Frage von Frage14993, 60

Wo geht mein ganzer Speicherplatz hin?

Hallo, Ich habe ein Netbook auf dem nur ca. 30 GB Festplattenspeicher ist - ich weiß das ist wenig, ich hab aber nicht so viel Geld als Schüler und deswegen war mir das egal. Ich habe kaum große Programme darauf (eine app, die 1,7 GB verwendet), ansonsten keine großen sachen. Dateien habe ich auch keine darauf bzw ist alles auf der SD karte. Aber trotzdem habe ich mittlerweile 27GB voll obwohl ich im Gegensatz zum Anfang so gut wie nichts dazu bekommen habe an dateien oder programme und am anfang hatte ich mehr als 17 GB frei... System cache oder temperäre dateien sinds auch nicht, ich mache regelmäßig ccleaner. Also nun zu den Fragen

  1. Wohin geht dann mein ganzer Speicher?? Gibt es ein Programm dafür, bei dem man es genau nachschauen kann?

  2. Wie gesagt - ich habe kaum dateien und programme - das was ich habe, kann ich schnell wieder runterladen. Gibt es eine Möglichkeit die Gesamte Festplatte zu löschen? Aber so, dass das Betriebssystem noch drauf ist?

  3. Kostet es viel in ein Netbook (11,7 Zoll glaube ich) eine neue Festplatte einzubauen? Hat jmd erfahrungen? Danke :)

Expertenantwort
von Culles, Community-Experte für Computer, 22

Hallo,

besorge dir mal das Programm treesize free. Starte es als Administrator. Dann wird dir sehr genau angezeigt, was den hohen Speicherverbrauch verursacht. Wenn du auf den jeweiligen Spaltenkopf klickst, wird danach auf- oder absteigend sortiert.

Wenn du mit der rechten Maustaste im Explorer auf dein Laufwerk c klickst, gibt es einen Button "Bereinigen". Das System berechnet dir dann, welche Daten du problemlos löschen darfst. Du kannst danach in einer Auswahlbox weiter Dateigruppen hinzufügen oder abwählen. Klicke nun auf Systemdaten bereinigen. Hier kannst du z.T. sehr viel Speicher zurückgewinnen, wenn du Wiederherstellungspunkte löschst. Dann hast du aber keine Möglichkeit mehr, das System bis auf den letzten Punkt wieder herzustellen. 
Diese eingebaute Bereinigungsfunktion mach in diesem Punkt ihre Arbeit genauso gut CCleaner.

Bitte nenne in Zukunft dein Betriebssystem. Meine Glaskugel fährt gerade Ski auf der Seiser Alm. Ob das gut geht?

LG Culles

Expertenantwort
von Sonix82, Community-Experte für Computer, 29

1.) Hast du Bilder, Videos ect auf deiner Platte? Windows selber braucht auch einiges an Platz. Welches Windows hast du?

2.) Nein, wenn du die gesamte Festplatte löschen möchtest (Formatieren) ist auch das Betriebssystem weg. Das heisst du müsstest vieles per Hand entfernen.

3.) Welches Netbook hast du? Bei Netbooks kann der Tausch mitunter dann teuer werden, wenn die Festplatte nicht zum Austausch gedacht war. Dann kann man sie zwar tauschen aber es ist Arbeit bis man alles auseinander gebaut hat. Wenn du das nicht selber machen kannst kommen Arbeitskosten + Festplattenkosten auf dich zu.

Kommentar von Frage14993 ,

nein. Bilder, Videos etc ist alles auf meiner externen SD karte

Kommentar von Sonix82 ,

Das Benutzerprofil, die Auslagerungsdatei von Windows und alle
Programme zusammen brauchen viel Speicherplatz....nicht sofort sondern auf Dauer müllt sich da die Festplatte merklich zu. Alleine die ersten beiden genannten benötigen viel Platz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community