Frage von eudollar, 367

Wo bin ich sicher wenn der dritte Weltkrieg ausbricht?

Heute ist ja nicht nirgends sicher wegen den aktuellen Ereignissen. Darum überlege ich mir einen Bunker zu bauen(unterirdisch)! Kann ich das so einfach bauen bekommt niemand mit und ich bin sicher dann? Oder

Welche Länder werden die volle immunität haben? Australien vl? Würde auch gerne mich in dem Land einbürgern und den vollen schutz genießen :) Welche Länder sind solche?

Antwort
von Ahnungen, 367

Wenn je ein Dritter Weltkrieg ausbricht, gibt es keinen Ort, an dem man auf Dauer sicher ist.. es gibt da ein schönes Zitat von Einstein : Der Dritte Weltkrieg wird mit Atomwaffen ausgetragen.. der Vierte mit Stöcken. Du verstehst, worauf ich hinauswill ? Und selbst, wenn du einen Bunker hast, ist es extrem schwer, Jahre oder Jahrzehnte zu überleben, außer, du hast eine Riesenanlage, mit eigener Luft - und Energieversorgung, sogenannte Superbunker.

Mfg

Ahnungen

Kommentar von abibremer ,

Der muß ja gar nicht erst "ausbrechen", sondern läuft kontinuierlich seit Jahrzehnten, beispielsweise in Afghanistan, im "nahen Osten", vielen Teilen Afrikas und wo die ursprüngliche Bevölkerung in Südamerika noch nicht gänzlich umgebracht wurde, geht es weiter....

Antwort
von abibremer, 30

Selbst wenn Dan Brown (in seinen Büchern) den Vatikan schon mehrfach in die Luft gesprengt hat, könnte ich mir vorstellen, dass man Atomschläge auf Europa in den Katakomben des Petersdoms überleben kann. ABER was nützt es, wenn man sich die nächsten hundert Jahre nicht ins Freie wagen kann?

Antwort
von hundhausmaus, 322

warum willst du einen Bunker bauen es gibt schon fertige bei ebay

kukst du

 Luftschutzbunker in Kiel, Preetzerstr.

Preis: 950.000 € VB
Antwort
von Phantom15, 265

Du wärst dann mit Sicherheit nicht allein mit deinem Problem. Es würde wahrscheinlich ein Chaos ausbrechen, weil jeder versucht irgendwo sicher zu sein. Wirklich sicher wäre man aber nirgendwo. Und viele Menschen hätten dann vtl. die gleiche Idee.   

Antwort
von Rat01, 338

Ich hoffe das der dritte Weltkrieg nicht ausbricht denn du wärst nirgendwo sicher. Die Weltmächte haben ja Atombomben und wenn sie diese brauchen würden wäre alles zerstört 

Kommentar von eudollar ,

Dann baue ich noch stärkeren bunker gegen eine atombombe

Kommentar von Rat01 ,

Sag mir ein Material das einer Atombombe standhält

Kommentar von eudollar ,

C2xHn3**2 material

Kommentar von Kindred ,

Eine ordentliche Schicht Beton...

Kommentar von Rat01 ,

Probiere es doch aus

Kommentar von eudollar ,

Ja aber auf die technik will ich nicht verzichten! Muss paar kameras  drausen positionieren damit ich die ereignisse beobachten kann

Kommentar von Rat01 ,

Viel Spass an der Rechnung

Kommentar von Antwortapparat ,

was ein Unsinn. Heutige A-Bomben sind so angelegt, das sie eine ganze Region verwüsten und diese Gegend auf Jahre nicht bewohnt werden kann. Was nützt ein Bunker wenn man nicht mehr nach draußen kann weil die Umwelt zerstört ist? Kein Trinkwasser, keine Nahrung keine Luft zum atmen. Der Bunker muss schon ein sehr großes Vorratslager haben und einen Wasserversorgung die großes leisten kann und eine Entsorgung der Fäkalien ist ein anderes Thema. Vor allem aber, woher soll die reine Atemluft kommen? 

Kommentar von Rat01 ,

Sehr richtig wegen dem habe ich zur Antwort gegeben das man nirgends sicher wär

Antwort
von Turbomann, 284

dritte W e l t k r i e g

dann ist alles kaputt, wo willst du dann hin?

Kommentar von eudollar ,

Nach dem krieg wieder raus und alle wieder aufbauen

Kommentar von Turbomann ,

Ja ja du kannst ja weiterträumen.

Antwort
von Lachlan, 248

Du hast eine ausgewachsene Paranoia. Gehe kalt duschen, damit Du wieder die Realtiät des normalen Lebens erkennst oder gehe zum Psychiater.

Antwort
von cityofdreams1, 324

Hahahahahhahahaha nicht dein Ernst oder ahahhahahaha

Kommentar von eudollar ,

Man weiß ja nie was vorkommt..vl eine zombieapokalypse oder weltkrieg

Kommentar von Kindred ,

Oder du fällst in deinem Bunker hin und brichst dir das Genick....

Kommentar von macqueline ,

Wann hast du das letzte Mal einen Zombie gesehen?

Antwort
von GoldenSun90, 245

die einzigen Orte die etwas in Frage kommen sind die Nord und Südpole .
Aber so lange da bleiben ohne an essen zu kommen oder trinken , wehre das auch schlecht , der der dritte weltkrieg bedeutet unsere eigene vernichtung , vor der strahlung wehre man nirgens mehr sicher .

Antwort
von Fraganti, 241

Der Nervendoktor deines Vertrauens berät dich bezüglich deines Realitätsverlusts ausführlich. 

Antwort
von TheJerror, 202

Vieleicht irgendwie abgelegenste Insel aber bloß keine in der Nähe von Asien oder Europa oder auch Nordamerika

Antwort
von ghasib, 243

Dann bist du nirgends sicher dann wird alles zerstört werden

Antwort
von DeeeoNK, 248

Wenn ein 3ter Weltkrieg ausbrechen sollte, bist du vor den Atomwaffen in deinem Bunker auch nicht sicher. 

Kommentar von eudollar ,

Doch unterirdisch schon ;-)

Kommentar von DeeeoNK ,

Ja, du würdest das vielleicht überleben, könntest aber nie wieder nach oben, weil dort radioaktive Strahlung wäre und irgendwann gehen deine Vorräte aus.

Kommentar von eudollar ,

Dagegen werde ich ja schon vorher extra gewand kaufen gegen strahlung

Antwort
von spriday, 230

Haha. einen Bunker bauen. sehr witzig.

Antwort
von Kindred, 235

Bullshit. Mal abgesehen davon dass ein Bunker sehr teuer ist, kann das dann jeder Depp in den Aufzeichnungen nachgucken oder die Bauarbeiter fragen.

Ein Bunker macht nur Sinn wenn du es wirklich mit Luftwaffen zu tun hast, oder Panzern. Und das ist den Industrienationen vorbehalten.

Und was in Gottes Namen bringt dich zur Annahme, dass plötzlich alle Industrienationen mad aufeinander werden und einen Krieg beginnen? For what???

Kommentar von eudollar ,

Man weiß ja nie was zu uns kommt.. Vl. Eine zombie-apokalypse oder weltkrieg

Kommentar von Kindred ,

Ja und vllt. leben wir alle in einer Matrix....

Der Bogen des Lamms befreit die, die sich ihrem Schicksal fügen, geschwind aus der sterblichen Welt. Der Wolf jagt all jenen hinterher, die versuchen zu fliehen, um ihnen mit seinem zermalmenden Kiefer ein brutales Ende zu bereiten.

Lerne Frieden mit dem Tod zu finden.

Antwort
von MarliesMarina12, 144

in der Schweiz?

Kommentar von eudollar ,

Warum schweiz? Ist mitten in europa..ich glaub eher usa oder? Usa wird sein eigenes volk schützen!

Antwort
von loewenherz2, 202

sicher

nirgens

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community