Frage von leonmaxime, 116

Wirkt so eine Jacke "asozial"?

Also mit Bund- Muster? Oder kann man es ohne Probleme tragen?

Antwort
von lonelybagira, 59

Ich habe selbst so eine Jacke zuhause und trage sie gerne. Viele haben mich gefragt wo ich sie her habe und wollten auch so eine.

Es ist egal was du trägst, Hauptsache ist dir gefällt es und du fühlst dich wohl :)

Antwort
von HexeJulia, 42

Das kommt bei den Jacken ganz ganz sehr darauf an womit du sie trägst. Camouflage kann echt cool aussehen, gerade bei Mädels. Aber bitte Niemals!!! mit Jogginghose.

Zu Behördengängen oder im Theater/ Museum würde ich die Jacke aber trotzdem nicht anziehen.

Antwort
von SpaceDuck, 55

Ist doch egal was andere denken. Wenn es dir gefällt, dann trag Sie. 

Antwort
von Kleckerfrau, 45

Was ist an Kleidung bitte asozial ?

Kommentar von HexeJulia ,

Nicht jede Kleidung passt zu jedem Anlass und ganz ehrlich, wenn dir jemand auf dem Arbeitsamt mit Jogginghose und Schlabbert-shirt entgegen kommt, wird dein erster Gedanke nicht sein: ''Oh der Bänker wechselt bestimmt gerade das Unternehmen und hat sich für einen Monat orrüber gehend Arbeitslos gemeldet.'' Umgekehrt wirst du nicht von jemandem vermuten der in Anzug herum läuft, dass er unter der Brücke wohnt.

Kleider machen nun einmal Leute und es gibt einfach Klamotten, die die Meinung über eine Person positiv oder negativ beeinflussen. Folglich können Klamotten asozial sein.

Kommentar von Kleckerfrau ,

Vielleicht solltet ihr euch beide erst mal das Wort asozial genau ansehen.

Antwort
von escapefromhere, 11

also ich finde es nicht so toll und teilweise lächerlich wenn die jungen Mädels mit den feldblusen ihres papas in der stadt rumlaufen. am besten dann noch mit namensschild und Dienstgradklappen... Es gibt genug Modelabel die blusen etc mit Camouflage herstellen, die "orginalen" Bundeswehrkleidungsstücke würde ich zivil nicht tragen. Außerdem provoziert man damit bundeswehrgegner.

Antwort
von DjangoFrauchen, 44

Camouflage finde ich toll!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community