Wildfleisch am labret?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Habe gerade gesehen dass meine nachricht nicht mitgesendet wurde.. ich habe seit gut 3 wochen ein ashley piercing. es ist soweit ich beurteilen kann gut verheilt & tut nicht mehr weh. habe aber nun seit dem ganzen heilungsprozess dieses weisse häutchen an der einen seite vom stichkanal. das tut nicht weh ich merke es einfach beim berühren mit der zunge. ich gehe erst am samstag zu meiner piercerin. deshalb meine frage muss ich das behandeln? ist das wildfleisch? es ist immernoch der erstschmuck drin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gingeroni
03.11.2016, 20:23

Wenn es Wildfleisch ist kannst du es dir von deinem Piercer wegätzen lassen. Ich hatte das auch mal und sie hat mir gesagt ich kann mir einfach in der Apotheke Wasserstoffperoxid holen und dann ging es auch echt schnell weg. Aber lass es ruhig mal ansehen. Wenns nicht weh tut ist ja auch alles noch gut.

0