Frage von FrageAntwoUsermod Junior, 58

Wieviel Zeit vor dem Bildschirm ist für einen 14-jährigen angemessen?

Hallo zusammen,

Ich bin männlich,14 Jahre alt und würde gerne meine Zeit im Internet insbesondere für sinnloses Herumsurfen etwas begrenzen. Nun frage ich mich wieviel Zeit im Internet bzw.allgemein am Bildschirm okay ist damit ich meinen Augen nicht schade und generell angemessen lebe.

Kurz zu mir:Ich gehe in die 8.Klasse eines Gymnasiums,habe einen Notenschnitt von 2,4 und bin pro Tag durchschnittlich 1 Stunde mit der Schule beschäftigt. Draußen bin ich so 0,5-1,5 h am Tag.

Gerne können auch Eltern antworten wie sie dies mit ihren Kindern regeln. Ich persönlich habe keine Begrenzung jedoch soll ich nicht den ganzen Tag vorm Internet hocken (so die Vorgabe meiner Eltern) was ich auch nicht tue. Diese Vorgabe die ich mir setzen will ist freiwillig.

Vielen Dank

Beste Grüße

FrageAntwo

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xIFlare, 58

Meiner Meinung nach sind um die 2-3 Stunden in der Wochenmitte angemessen,am Wochenende wäre es positiver wenn du es bestimmen würdest.
~Lg

Antwort
von Ini67, 33

Hi,

ich habe auch Kinder in deinem Alter. Im Grunde finde ich es schon mal ganz gut so wie du das handhabst. Vor allem eben auch regelmäßig Zeit draußen verbringst. 1 Std. für die Schule finde ich recht überschaubar aber ich denke auch, dass sich das im Rahmen der Oberstufe demnächst auch noch steigern wird. :/

Wir unterteilen die Nachmittage in Freizeit und Arbeitszeit (die variiert eben je nach Aufkommen). Während der Arbeitszeit ziehe ich das Handy auch ein. Absolut unnötige Ablenkung - bei uns läufts einfach besser ohne das Teil. Anschließend steht noch Instrument üben an. (Freiwillig) Möglichst sollen die Kids dann auch mal vor die Tür und/oder Freunde treffen.

In dem Rahmen finden dann auch die Bildschirmzeiten statt. Nicht starr nach Stunden geregelt. An Regentagen, wird eben auch mal länger online mit Freunden gezockt, an anderen Tagen nur abends. Ich finde es wichtig, das es ein ausgewogenes Verhältnis zu anderen Tätigkeiten gibt. Vor allem sollen meine Kinder lernen das selbst im Blick zu halten und zu steuern.

Ich finde du bist auf einem guten Weg und es ist super, das du dir von dir aus Gedanken um deinen Konsum machst.

Antwort
von jimithechainsaw, 30

Im Idealfall garkeine, also 0 Stunden 0 Minuten. Das ist eher nicht möglich, aber die Frage ist so ähnlich als würdest du fragen wieviele Zigaretten soll ein 14 jähriger rauchen. Klar eine oder zwei am Tag, das fällt nicht weiter auf, aber ideal wäre eben 0.

Kommentar von FrageAntwo ,

Das kann man nun aber wirklich nicht vergleichen. 

Zigaretten sind eine Droge die offiziell ab 18 sind. Es ist bewiesen dass bereits 1-2 Zigaretten in dem Alter sehr gesundheitsgefährlich sind. Auch betrifft das einen kleinsten Teil der Jugendlichen. In meiner Klasse raucht kein einziger. 

Smartphone/Internetkonsum ist absolut in Ordnung und in angemessenen Mengen auch nicht Schädlich. Auch gibt es im Internet auch sinnvolle Sachen wie z.B.Nachrichten.  Diese benutze ich ja auch. 

Kommentar von jimithechainsaw ,

Es gibt aber ebenso Studien die Belegen dass sich jede Minute vor dem Bildschirm, negativ auf die Intelligenz auswirkt. Je mehr und je jünger desto schlimmer. Der Zigarettenvergleich diente lediglich dazu klarzustellen wie ich das meine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community