Frage von Kuzey32, 97

Wieso wollen/müssen mädchen immer recht haben?

Die frage stell ich mir schon immer immer wollen sie recht haben auch wenn sie schuld sind

Antwort
von Linoc, 62

Vielleicht wollen sie sich die Schuld vor dir nicht eingestehen weil sie dich mögen und/oder es ihnen peinlich ist... 

Nicht alle Mädels wollen/müssen "immer" recht haben, ich würde mir vor einigen Mädchen auch nicht alles eingestehen. ;) 

Jungs sind da oft nicht viel anders und zum glück gibt es ja auch noch genug menschen die etwas tapferer sind und sie ihre schuld auch eingestehen :)  

Antwort
von MindFlower, 47

Eigentlich wollen die Meisten Recht haben. Selbst du willst recht haben das Mädchen nicht immer recht haben. 

Es wird nur dann zum Problem, wenn du recht über einen anderen haben willst. Dann kann es in Verurteilung enden. In dem Fall lass die Menschen Menschen sein, und verzichte darauf um dein Recht zu kämpfen. Es reicht aus es für dich zu leben. 

Und falls es einen stört, ist es auch ihr recht so zu empfinden. Also achte nicht darauf was andere sind. Achte darauf wie du im Bezug darauf bist.

Kommentar von Kuzey32 ,

Ich gebe mir nur dann wirklich recht wenn ich es zu 100% weiß ansonst bin ich nicht so :)

Kommentar von MindFlower ,

Gibst du dann wirklich nur dir recht ohne andere in ihrer Denkweise zu leugnen? 

Denn letztendlich ist es egal ob du recht hast oder nicht. Entscheidend ist, welche Absichten du hast im Bezug zu anderen Personen.

Antwort
von Restriction, 65

Weil recht haben etwas gutes ist, warum würde man das nicht wollen?

Antwort
von kami1a, 33

Hallo! Die Frage kannst Du so genau über Jungs, Eltern, Kinder, Amerikaner oder Deutsche stellen, alles Gute.

Antwort
von lolimov, 54

Weil sie dich am Ende trotzdem lieben. ^^

Antwort
von sapolka, 9

Weil wir Frauen immer recht haben 🤗😇

Kommentar von Kuzey32 ,

nöö eben nicht :D

Kommentar von sapolka ,

ehhh eben schon😁 nur ihr Männer habt ihr zu großes stolz um es zu zeigen das wir doch Frauen immer recht haben 😁 ohne uns wärt ihr ja nichts 😶 und wir haben meistens recht weil wir denken erst nach was wir sagen und ihr blabbert es sofort raus ohne zu überlegen.😎 und das läuft meistens am Ende schief🖓

Kommentar von BlackCon ,

frauen sind streitsüchtiger als männer. oft geht es den frauen nicht um die lösung des problems, sondern nur um recht zu haben. der mann gibt ihr meist recht, wenn er die diskussion als wertlos empfindet, damit die frau zufrieden wird. meist fangen sie an, weil sie mit etwas unzufrieden sind oder aufmerksamkeit wollen. wenn der mann ihr meinungslor ihr recht gibt, wird sie wütend, weil sie denkt, er nimmt den streit nicht ernst, sobald männer ihr nicht recht geben, wird sie lauter und gibt dem streit einen weiteren pusch. warum wohl? wenn frauen nicht so wären, würden sie auch nicht lauter werden. *gib der frau immer recht*, dieser spruch ist nicht zustande gekommen, weil männer immer recht haben wollen, sondern um das verfahren, dass die streitsüchtige gewinnen will und die sache durchs wehren des mannes zusammenbrechen kann. zu meinen, dass männer ohne frauen nichts wären, ist auch ein unsinnvoller, arroganter und überheblicher gedanke. schäm dich. kein mann will eine frau, die so denkt. wer zahlt im notfall alimente? wenn ich wie du blind verallgemeinern würde, könnte ich auch sagen, dass frauen nur auf das geld fixiert sind und ohne den mann verloren sind. ich würde sagen, dass beide sich brauchen, sonst braucht die menschheit keine ehen mehr zu schließen

Antwort
von user8787, 20

 " Wenn ein Mann davon überzeugt ist, eine Frau besiegt zu haben, dann hat er meistens schon verloren." 

Verfasser unbekannt. 

Ich finds gut....*g


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten