Wieso schmeckt Ohrenschmalz bitter?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ohrenschmalz schmeckt sehr bitter. Dieser bittere Geschmack soll kleine
Insekten und auch Bakterien davon abhalten, sich im Ohr festzusetzen.

So ist das Ohr durch das Ohrenschmalz gut geschützt vor Parasiten und Krankheitskeimen.
http://www.br-online.de/kinder/fragen-verstehen/wissen/2004/00599/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von belem3
03.03.2016, 13:16

Hast du denn auch was finden können in Bezug auf die Substanz, die für den bitteren Geschmack zuständig ist? Das mit dem Inesktenschutz findet man recht häufig, aber niemand scheint eine Ahnung zu haben was da genau bitter schmeckt.

0

Der Grund ist einfach erklärt: Der bittere Geschmack so wie die klebrige Konsistenz soll verhindern, dass sich Insekten und Bakterien im Ohr gemütlich niederlassen.

Mit der Bezeichnung des Grundstoffes, der für den bitteren Geschmack zuständig ist, kann ich aber leider nicht dienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Bittere kommt nicht vom Ohrenschmalz, sondern vom Dreck unter deinen Fingernägeln. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit du ihn nicht isst, deswegen schmecken die meissten Gifte nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?