Frage von JoShSe7eN, 93

Wieso lädt mein S7 Edge nicht mehr induktiv?

Morgen Zusammen,

ich habe folgende Situation. An meinem Bettkasten ist meine Induktivladestation von Samsung befestigt, so dass ich wenn ich ins Bett gehe, nur noch mein Handy drauf legen muss und es lädt ohne lästiges Kabelgewurstel im dunkeln. Nun kam es in letzter Zeit (zu letzt heute wieder) vor, dass es am morgen gerade mal ca 20 % geladen hatte. Allerdings leuchtet die LED der Station blau (was ja bedeutet, dass Strom übertragen wird) und ich bekomme auch eine Meldung auf dem Handy, dass es jetzt läd.

Woran kann es liegen, dass es nicht mehr voll wird?

MfG Josh

PS: Per Kabel funktioniert es ohne Probleme auch mit Schnelladefunktion.

Antwort
von deruser1973, 67

Die Spule,  die den Strom "empfängt" muss mittig über der Induktionsspule liegen. Die Richtige Position muss exakt eingehalten werden.

Markiere diese dir und verwende auch keine Hülle, da damit der Abstand nicht mehr passt...

Kommentar von JoShSe7eN ,

Der Abstand ist korrekt, ich bekomme ja noch die Meldung dass es lädt und die Infolampe leuchtet auch was sie ja nicht macht wenn es nicht läd.

Ich verwende eine slim hülle mit welcher es allerdings bisher immer super funktioniert hat.

Kommentar von deruser1973 ,

Trotzdem, wenn das Handy nicht exakt liegt, wird zwar Strom induziert,  aber viel zu wenig. Das reicht dann, dass das Handy sagt, es würde geladen,  fürs laden allerdings reichts  nimmer 

Ich kenne das noch vom S5... Da wars das gleiche...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community