Frage von PantherHealthy, 139

Wieso kann ich mein Fahrrad nicht aufpumpen?

Ich verzweifel langsam aber sicher. Vor ein paar Tagen habe ich bemerkt das mein hinteres Fahrrad-Rad extrem platt zu sein scheint beim fahren , also wollte ich es aufpumpen , nun habe ich mir extra eine neue pumpe besorgt, wollte dann das ventil natürlich zuerst 'aufmachen' damit halt auch luft reinkommt beim pumpen, leider bin ich so dämlich gewesen und habs zu weit aufgedreht sodass das komplette ventil abgeflogen ist und ich nun einen vollen platten hab. Das problem ist nur das ich das rad jetzt anscheinend garnichtemrh aufgepumpt bekomme, der reifen wird und wird einfach nicht dicker ! das ventil ist glaubich ein normales blitzventil und die pumpe son 10 euro normalo ding von obi. also passen müsste das eigentlich ! was mache ich falsch :( ?? ich könnte heulen , weil ich das fahrrad echt dringend brauche !!

Antwort
von jirri, 99

Es gibt 3 verschiedene Ventilarten. https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrradventil

Autoventil braucht eine andere Pumpe als ein französisches oder Normalventil.

Das französische muß vorher an der Kappe gelockert werden damit luft reinkommt.

Wenn weitere Info vonnöten bitte Ventilart dazuschreiben

Kommentar von PantherHealthy ,

https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrradventil#/media/File:Ventil\_2.jpg das ist so ein ding , nur ohne diese schwarze verschlusskappe obendrauf

Kommentar von jirri ,

Ist ein Normalventil. Es fehlt auf dem Bild nur die silberne Schraubkappe zum befestigen des Ventils am Gewinde.

Schwarze Schutzkappe entfernen Ventil mit Mutter auf Gewinde schrauben, mit standard Luftpumpe aufpumpen (dauert eine Weile - bestimmt 40x pumpen). Am schluß schwarze Schutzkappe wieder aufschrauben.

Antwort
von treppensteiger, 64

Wenn du den alten Ventileinsatz wieder benutzt hast sollte es funktionieren. 

Wenn der Ventileinsatz neu ist:

Es gibt auch bei diesen (Normal/Blitz)ventilen "Untergruppen" bzw. 2 unterschiedliche Schlauchanschlussarten, geschlitzt und ungeschlitzt.

Ansonsten hat der Schlauch durch Luftmangel ein größeres Loch bekommen, gern auch mal direkt am Ventilansatz, wenn die Felge schlecht entgratet ist. Längere Zeit mit wenig Luft fahren führt ohnehin schnell zu einem Platten.

Genaues erfährst du nur durch ausbauen.

Antwort
von syncopcgda, 70

Da du definitiv von einem Blitzventil sprichst, kannst du nicht so unbedarft sein, wie es auf den ersten Blick scheint Ventileinsatz wieder reinstecken, Überwurfmutter drauf und festziehen, mit passendem Pumpenadapter aufpumpen.

Antwort
von kuku27, 48

Du darfst so ein Ventil NICHT locker schrauben Wenn du in der Mitte hinein pumpst dann kommt am Rand die Luft wieder raus. Es ist ein VENTIL und keine Rohrabdeckung. Da ist eine kleine Kugel drinmnenm die die Luft hinein lässt und dann sofort wieder durch Federdruck verschließt. Also fest hineindrehen und pumpen.

Antwort
von cruscher, 84

Vllt hast du ein Loch im Schlauch? Bau den mal aus und lass da Wasser rein. Dann siehste ob da n Loch ist.

Kommentar von PantherHealthy ,

aber wovon sollte das loch kommen ?:/ ich mein es hat perfekt funktioniert, bis ich halt so dämlich war das ventil abfliegen zu lassen..

Kommentar von jirri ,

Wenns ein loch wäre würde die Luft vorher schon entwichen sein.

Kommentar von cruscher ,

Ist sie doch auch!

Kommentar von PantherHealthy ,

ne, nur als ich das ventil abgedreht hab ^^ also mein fehler, aber vorher war da nichts was auf ein loch hinweisen könnte 

Kommentar von cruscher ,

Und was sagt diese Aussage? Vor ein paar Tagen habe ich bemerkt das mein hinteres Fahrrad-Rad extrem platt zu sein scheint beim fahren

Kommentar von PantherHealthy ,

ja das ist halt normal wenn man das seit monaten nichtmehr aufgepumpt hat , oder ?:D ich mein , irgendwann ist da halt nurncoh wenig luft drin, aber das hatte nichts mit nem loch zutun

Kommentar von cruscher ,

Evtl hast du dir beim Fahren ein Loch rein geholt ;) Prüfen kann man immer...

Antwort
von Biberchen, 78

na dann laß dir von jemanden helfen!

Kommentar von PantherHealthy ,

leider hab ich keinen der sich damit auskennet (sonst würde ich nicht so verzweifelt hier nach hilfe fragen) und bis zum fahrradladen schleppen kann ich es mit nem platten wohl auch nicht

Kommentar von Biberchen ,

und wie sieht mit einem guten Foto deines Problems aus! Da könnte man dann eventuell etwas genaues sagen. Hast du einen "pannensicheren Schlauch" drin? Dann könnte das Gel die Ventilöffnung zu setzen. Da hilft dann nur ein neuer Schlauch!

Antwort
von Typausulm, 45

Ich bin auch zu blöd dafür:-) Ich hab deswegen Autoventiele. Die kann man mit jedem Kompressor aufpumpen.

Kommentar von kuku27 ,

Tankstellen liefern für schmale Reifen nicht genug Druck. Die meisten brauchen zwischen 4un 8 Bar Wie machst das an der tankstelle?

Kommentar von Typausulm ,

Kompressor drauf und fertig. Bei uns geht das ohne Probleme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten