Frage von catinfact,

Franz. Fahrrad Ventil aufpumpen?

Hallo zusammen,

ich habe ein Fahrrad mit Reifen, die französische Ventile haben. Im OBI habe ich mir vor einer Woche eine neue Fahrradpumpe gekauft, die angeblich für "alle Ventilarten" geeignet ist. Auf der Verpackung der Pumpe sind leider wenig Informationen oder gar Anleitungen zu finden. Nur Bilder von den kompatiblen Ventilen und das letzte Bild sieht sehr nach meinem Ventil aus, von daher müsste es klappen. Doch leider tut sich rein gar nichts! Ich pumpe und pumpe und kein kleines Lüftchen kommt in den Reifen. Kaputt ist er nicht, denn vorher war ja auch Luft drin. Die Pumpe hat an beiden Enden unterschiedliche "Anschlüsse". Von allem habe ich Bilder gemacht. Vielleicht kann mir jemand helfen? Würde mich sehr freuen, denn ich würde gerne wieder Fahrrad fahren. : )

Ende der Pumpe
Ende der Pumpe
Anderes Ende der Pumpe (habe ich verwendet)
Anderes Ende der Pumpe (habe ich verwendet)
Pumpe mit Zubehör
Pumpe mit Zubehör
Fahrrad-Ventil
Fahrrad-Ventil
Antwort von DANlEL,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die meisten Luftpumpen können nur Auto ventile befüllen. In jedem Fahrrad Geschäft bekommst du für etwa 3 € einen Adapter für das Franz. Ventil. Du brauchst nur eins kaufen weil du kannste es nach dem aufpumpen wieder abschrauben.

An dem Fahrradventil ist so eine kleine Schraube, die musst du etwas lösen. Dann schraubst du den Adapter drauf, auf welchen du die Luftpumpe stecken kannst. Danach schraubst du den Adapter wieder ab WICHTIG: DIE KLEINE SCHRAUBE AM VENTIL WIEDER ZU DREHEN ! sonst geht die Luft flöten^^

Gute Fahrt

Antwort von pescehunter,

Es kann gut sein, dass du da noch einen Adapter für die Pumpe brauchst, damit sie auf das französische Ventil passt. Das ist bei sehr vielen Pumpen der Fall. Den bekommt man sicher auch im Baumarkt zu kaufen... Außerdem kann es sein, dass du die Schraube am Ventil nicht aufgedreht hast und daher keine Luft in den Reifen geht. Vor dem Aufpumpen muss man die Schraube am französischen Ventil aufdrehen. Sonst geht nämlich keine Luft rein. Danach dann auch wieder zudrehen. Mit diesem kleinen Handpumpen bekommt man meistens auch nicht viel Druck in den Reifen. Ich würde dir empfehlen mal eine gescheite Pumpe zu kaufen!

Noch ein Tipp: Die Fahrradsachen aus dem OBI taugen nichts! Ich habe die auch schon mal ausprobiert und hatte nur Ärger damit. Da lohnt es sich echt ein paar Euro mehr auszugeben!

Antwort von WonderfulWorld,

Versuche mal das Ventil ganz leicht herauszudrehen und dann zu pumpen, danach natürlich wieder gut festdrehen. Diese Ventile muss man manchmal lösen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community