Frage von Grippsschwipps, 24

Wieso ist der Mensch so abartig?

Warum bringen sich Menschen gegenseitig um, Foltern sich, erpressen sich.
Bescheissen ein ganzes Land und lassen politische Gegner aus Machtgierig töten?
Warum halten Sie Tiere unter schlimmsten Bedingungen nur um sie in möglichst großen Mengen möglichst billig zu essen?
Warum zerstört der Mensch den Planeten, der im alles gegeben hat und seine einzige Lebensgrundlage ist?
Wieso bekriegt sich der Mensch?
Warum lässt der Mensch hilfsbedürftige Menschen zB. in der Türkei (Flüchtlinge) unter Katastrophalen Bedingungen leben und sterben? Und das weil er von seinem unvorstellbarem Reichtum nicht das kleinste bisschen abgeben will?
Warum ist der Mensch so absolut abartig.

Antwort
von Frooopy, 8

Im Grunde geht es immer darum den eigenen Wohlstand zu sichern und die Grundbedürfnisse zu befriedigen. Nach Maslow gibt es eine Bedürfnisspyramide. Wenn die unteren Bedürfnisse wie essen, trinken, sex etc gestillt sind, strebt der Mensch nach weiterem.

Er strebt nach Reichtum, Macht, sich ein Vermächnis zu schaffen. Dann geht es primär um Geld. Daraus resultieren die Dinge die Du aufgezählt hast. Wenn es den Menschen generell nicht so gut gehen würde, hätten wir einige dieser Probleme nicht.

Antwort
von LustgurkeV2, 7

Weil wir Raubtiere sind?

Kommentar von Grippsschwipps ,

Was hat das damit zu tun?

Antwort
von Dxmklvw, 5

Das liegt daran, daß sich auch solche Menschen als Homo sapiens bezeichnen (sapiens = weise, klug, verständig, einsichtsvoll, erfahren, vernünftig).

Derartige Menschen haben lediglich nicht erkannt, daß ihnen alle die Eigenschaften fehlen, die durch den Begriff "sapiens" ausgedrückt werden.

Doch daß ist normal, denn wie soll wohl jemand das Fehlen derartiger Eigenschaften erkennen können, wenn er nichts hat, um es erkennen zu können?

Antwort
von PolloHD, 4

Wegen der Habgier und weil viele zu viel macht und Geld wollen !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten