Frage von GhezzoG, 311

Wieso gehen Stadionverbotler nicht einfach trotzdem ins Stadion?

Ich frag mich schon seit langem, wie verhindert wird das Fans mit Stadionverbot in die Arenen reinkommen, weil ich mir irgendwie nicht vorstellen kann, wie das funktionieren soll.

Mal angenommen ich hätte jetzt ein Stadionverbot:
Man sieht es mir ja äußerlich nicht an, es ist ja nicht so als hätte man irgendwelche Sträflingsjacken an oder so, deshalb kann ich doch einfach ganz normal mit tausenden anderen Fans ins Stadion gehen, wenn ich eine Eintrittskarte habe.

Oder kennen die Ordner die Gesichter der SV-ler auswendig und lassen sie dann nicht rein?

Sowas würde vielleicht bei so kleinen Vereinen wie z.B. meinem FC Ingolstadt oder zb bei Paderborn oder FSV Frankfurt oder so gehen, aber bei Eintracht Frankfurt oder Dynamo Dresden gibt es doch bestimmt so viele SV'ler dass es sich keine Ordner merken könnte.

Also wie werden die den dann aus dem Stadion rausgehalten?

Antwort
von kevin1905, 232


Man sieht es mir ja äußerlich nicht an, es ist ja nicht so als hätte man
irgendwelche Sträflingsjacken an oder so, deshalb kann ich doch einfach
ganz normal mit tausenden anderen Fans ins Stadion gehen, wenn ich eine
Eintrittskarte habe.

Beim Heimverein würde man dich sicher erkennen und die Ordner werden die meisten ihrer Pappenheimer schon kennen. Bei besonders unangenehmen Zeitgenossen hängen da durchaus auch Bilder. Personalisierte Eintrittskarten wären auch eine Hürde.

Ganz einfach ist es natürlich dennoch nicht.

Anmerkung: Das Stadion trotz Verbot zu betreten erfüllt den Straftatbestand des Hausfriedensbruchs.

Antwort
von Zeitnot, 216

Sie riskieren damit eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch, wenn sie dennoch erwischt werden... Normalerweise wird das auch durch Kameras am Eingang sichergestellt. Genau kann ich dir das allerdings nicht sagen !

Antwort
von CemoCasual, 46

In der türkei und Griechenland gehen die einfach zum basketball, deswegen sind die dort sehr krass drauf

Antwort
von sepki, 171

Weißt ja nicht, wer es trotzdem versucht..

Kommentar von GhezzoG ,

Naja ich selber habe ja gar kein SV, nicht dass das hier jemand falsch versteht, es hat mich nur mal interessiert.

Antwort
von dfgdfgdfg, 202

Ich glaub die SVler müssen sich während der Halbzeitpause bei einer beliebigen Polizeidienststelle melden.

Kommentar von GhezzoG ,

Na das is ja mal ne interessante Methode😂

Kommentar von kevin1905 ,

Das wäre rechtlich nicht erlaubt, es sei denn die Leute wären im Strafvollzug. Dann hätten sie sich zu gewissen Zeiten an gewissen Orten einzufinden.

Antwort
von Bestie10, 164

wenn du Glück hast erkennt dich keiner

wenn nicht, bekommst du ne Anzeige wegen Hausfriedensbruch und ne saftige Geldstrafe ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community