Frage von joooo1464, 140

Wie würdet ihr reagieren wenn eure Freundin schwanger wäre?

Also würdet ihr zu ihr halten oder auch hängen lassen? Also im Alter von ca. 16 Jahren.

Antwort
von NicoleU, 42

Auf jeden Fall zu dem Kind halten - das finde ich am wichtigsten.

Es ist dein Kind und auch falls du keine Beziehung zu ihm möchtest - für dein Kind ist es wichtig einen Vater zu haben der sich darum kümmert und eine Bindung zueinander hat.

Wenn es deins ist musst du auch finanziell dazu stehen. Also die Schule vernünftig abschließen und eine Ausbildung durchziehen.

Ob du bis dahin noch mit der Mutter zusammen bist steht auf einem anderen Blatt. Da ist wahnwitzigste nicht mehr so dass ein junges Paar gezwungen wird zu heiraten. Da gehört natürlich auch noch liebe dazu. Das kann in eurem alter klappen - ist aber leider eher selten.

Antwort
von SailorMoonFan1, 54

Zu ihr halten, es gehören ja immer zwei dazu und nicht nur einer!!!

Antwort
von Janitschka, 81

Das ist so ein Thema, wo man mit hinreichender Wahrscheinlichkeit anders reagieren wird, als wie man es zuvor mal durchdacht hat...

Aber generell: Wenn man der Vater ist (was in einer Beziehung durchaus von Vorteil wäre :D) zu ihr halten...

Alles andere wäre "ehrlos"...

...letztendlich kann man sich aber -wie gesagt- viele Gedanken machen, in der Realität sind die Umstände und das Verhalten dann meist doch anders (was nicht unbedingt das Gegenteil bedeuten muss)

Antwort
von Hannibu, 45

Schwierig und sehr sehr stark Situationsabhängig. Grundsätzlich würde ich sagen, man sollte zum Kind halten. Ob die Beziehung weitergeht oder nicht ist eine andere Sache. Gerade in dem Alter sind viele Beziehungen (aus gutem Grund) sehr kurzlebig. Daher denke ich, sollte man nicht nur zusammen bleiben, weil sie schwanger ist, sondern, weil es einfach passt.

Antwort
von gartenkrot, 30

Du schwängerst ein Mädchen und dann willst du sie einfach so alleine stehen lassen?????
Wenn du sie schwängern kannst dann kannst du auch für sie und das Kind sorgen. Alles andere wäre schäbig.

Kommentar von wiesele27 ,

er hat doch nicht geschrieben, daß er sie hängen lassen will

Antwort
von reneschuermann, 74

Ich würde sagen schockiert... aber die Geschichte ist ganz einfach das man da selber mit bei ist wenn mann nicht aufpasst ist man halt mal am ar sch:o

Antwort
von Wissensdurst84, 68

Habe ich schon viermal durch, mit vier Frauen und nun vier Kinder. Habe noch nie eine hängen lassen wieso auch.

Antwort
von Branko1000, 58

Natürlich zu ihr halten.

Antwort
von Schwoaze, 31

Wie heißt es so schön?

Wer A(more) sagt, muss auch B(ambino) sagen!

Antwort
von Missingo1996, 30

Auf jeden Fall zu Ihr halten! Für mich wäre das kein Grund sie hängen zu lassen.

Antwort
von beangato, 51

Natürlich zu ihr halten - alles andere wäre schäbig.

Antwort
von Sorrisoo, 35

Was für eine Frage. WER KINDER MACHEN KANN SOLL AUCH VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN😡

Antwort
von MeiliSmeili, 41

Im Zweifelsfall zu ihr halten. Aber ihr auch ganz ernsthaft und deutlich sagen, dass ein Baby mit 16 nicht einfach ist. Nicht gleich "Nein" dazu sagen, aber dennoch, wie gesagt, darauf hinweisen, was das für ihr Leben bedeutet.

Antwort
von TheFro, 65

eindeutig zu ihr halten, bin mir sicher alleine ist sowas schwer durchzustehen...daher auf jeden Fall zu ihr halten! :D

Antwort
von HelpFulAnswer, 48

Zu ihr halten, es war ja immerhin dann deine Schuld

Kommentar von joooo1464 ,

Nein nicht meine Schuld.... :D   Meine Freundin ist nicht Schwanger war einfach nur eine Frage aus reiner Interesse ;)

Kommentar von HelpFulAnswer ,

ja ich meine es ja auch nur so ;)

Antwort
von Moorhuhn68, 44

Wenn das Kind von dir ist, halte zu ihr und später auch zu dem Kind. Lass aber einen Vaterschaftstest machen, sonst bist du am Ende "umsonst" im Eimer, sobald du den ersten Cent verdienst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten