Wie wird man Schulbegleiter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normalerweise sind das Sozialpädagogen - die haben studiert. Ich weiß nicht, ob vielleicht auch ERzieher das machen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schulbegleiter haben in der Regel eine pädagogische oder therapeutische (zB Ergotherapeut) Ausbildung. Die Mindestanforderung ist der Sozialassistent. Möchtest du im Bereich Autismus arbeiten, sollte da mindestens schon Grundwissen und eine große Bereitschaft zur Fortbildung vorhanden sein. Es gibt Anbieter die Fortbildung durchführen, jedoch zeigen sich bei uns in der Praxis sehr häufig Mängel. Schulbegleiter/Schulassistent ist kein Lehrberuf! Viele Bewerber scheitern schon im Vorstellungsgespräch. (auch Sozialpädagogen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung