Frage von dreamecho, 199

Wie wird man Bücherläuse los?

Bücherläuse sind lästige kleine Insekten, die sich gerne in feuchten Haushalten aufhalten. Leider ist meine Wohnung von Natur aus viel zu feucht (>60% Luftfeuchte im Sommer) und die einzige Lösung ist ein Luftentfeuchter (der leider auch noch Hitze erzeugt, was bei 30° draußen in der Nacht nicht grade lustig ist).

Meine Frage ist aber: Weiß jemand, bei wieviel Luftfeuchtigkeit die Läuse sterben, bzw wie lange die Luftfeuchtigkeit auch auf diesem Wert gehalten sein muss, damit sie nicht gleich wieder auftauchen? Eine Woche, zwei Wochen, ...? Wahrscheinlich ist es aussichtslos, ich kann den Entfeuchter aber nicht 365 Tage im Jahr laufen lassen, daher meine Frage.

Expertenantwort
von SonjaLP1, Community-Experte für Insekten, 175

Räume mit erhöhter Luftfeuchtigkeit und mit schon geringster Schimmelbildung an den Wänden oder feuchten Lebensmitteln sind meist betroffen (Staubläuse: > 75 % Luftfeuchtigkeit; Bücherläuse: > 60 % Luftfeuchtigkeit).

Vielleicht hilft dir dieser Link etwas weiter ? > http://www.aries-online.de/aktuelles/schaedling/00_12_staublaeuse.html

Kommentar von dreamecho ,

Also ein paar Tage, okay, danke für den Link! Den Insektenspray sollte ich mir auch anschaffen zur Not! :D

Antwort
von MeliS1998, 131

Ich habe mal gehört, dass es helfen soll, die Bücher mehrmals im Jahr draußen auszuschütteln, dann würden die Tierchen rausfallen. Keine Ahnung ob es tatsächlich wirkt.

Ich hab ein befallenes Buch über Winter im kalten Keller liegen lassen, bin mir nicht sicher ob die Läuse weg sind aber bisher sieht es gut aus.

Kommentar von dreamecho ,

Bei Bücherwürmern wie mir eine schwere Arbeit :D
Aber ich vergaß zu erwähnen, dass sie nicht (nur) in den Büchern sind. Sie sind überall, Küche, Bett, Boden... wobei es jetzt nicht mehr so schlimm wie vor einem Jahr ist, aber ich finde immer wieder welche. Meistens auf dem Tisch oder am Fensterbrett!

Antwort
von vanillakusss, 138

Ok, ich meine mich zu erinnern, dass man winzige Skorpione (ich müsste selber googeln) aussetzen kann, die ernähren sich von Staubläusen.

Vielleicht verwechsle ich da auch etwas..... Guck mal, du findest das ganz sicher.

Kommentar von dreamecho ,

Das hab ich auch gelesen, allerdings wäre das vom Regen in die Traufe, wenn ich dann wieder Insekten zuhause habe :D

Kommentar von vanillakusss ,

Die winzigen Skorpione sollen nicht stören und sie sterben wenn sie keine Nahrung mehr haben :((

Ansonsten gilt, die Räume trocken halten.

Kommentar von dreamecho ,

Das weiß ich ja schon, meine Frage war, wie lange genau, ich schätze einen Tag lang 30% Luftfeuchtigkeit wird nicht viel bringen :( Wohingegen 1 Monat vielleicht komplett sinnlos ist.

Kommentar von vanillakusss ,

Na, immer.

Kommentar von dreamecho ,

Das ist wirklich ungünstig, denn das geht wie gesagt nicht.. Das Ding frisst ungeheuer viel Strom :(( Mist..

Kommentar von vanillakusss ,

Es gibt auch diese Entfeuchter ohne Strom, man setzt einen Beutel mit Granulat in einen dafür vorgesehenen Behälter, das soll gar nicht so schlecht sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten