Frage von FunnyCheetah, 115

Wie wird Folgendes geschrieben?

Hallo liebe Community, Schreibt man "der zu pflegende" oder "der Zupflegende"? Also z.B. in "der [...] braucht Hilfe". Mir kommt ersteres besser vor, aber meine Autokorrektur unterstreicht mir das Zweite auch nicht. Oder ist gar beides falsch? LG und danke für eure Hilfe :)

Antwort
von lukgeasyer, 94

Die erste Version ist richtig, allerdings würde ich es auch großschreiben, also "der zu Pflegende", das Wort "Zupflegende" existiert nicht.

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 69

Bei der Frage nach Groß- oder Kleinschreibung kommt es natürlich darauf an, ob der Ausdruck als Substantiv verwendet wird oder nicht.

Die zu pflegende Person hat Anspruch auf ....

Der zu Pflegende hat Anspruch auf ....

Antwort
von marcussummer, 55

Ich würde sagen: beides falsch.

Vorschlag: "der zu Pflegende"...

oder: "der zu pflegende Mensch"

Antwort
von Nashota, 43

der zu Pflegende

Antwort
von Cheekyli, 37

Hall FunnyCheetah,

die richtige Schreibweise ist "der zu Pflegende (groß geschrieben)" oder dann eben "die zu pflegende (klein geschrieben) Person" . Alternativ dazu könntest du auch noch schreiben "der Pflegebedürftige" oder "die pflegebedürftige Person".

Viele Grüße

Antwort
von millohi, 47

Der Zupflegende würde ich mit ziemlicher Sicherheit sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community