Frage von xDovahkiinx, 508

Wie warm darf die Msi Geforce GTX 960 werden?

Hallo, ich (W 15) bin von einer Geforce GTX 750 Ti auf die 960er Graka dieser Reihe umgestiegen. (Mein Pc hat Hexacore mit 4 ghz und einem 750w Netzteil.) Die Lüfter schalten sich bei mir ab ca 60 Grad automatisch ein und laufen auf 50% der maximalen Geschwindigkeit. Bei Spielen wie The Witcher 3 und GTA V wird sie nie wärmer als 65 Grad. Natürlich erfordern neue Games auch mehr Leistung und die Karte wird Wärmer. Ich würde ab 80 Grad die Lüfter etwas schneller drehen lassen, doch ab wann wird es gefährlich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DGsuchRat, 497

Das Lüftermanagement stellt doch die Lüfter automatisch so ein, dass die Grafikkarte nicht überhitzt. Und wenn nix laggt oder so bei Temperaturanstieg ist auch alles ok.

EIne GPU darf im Durchschnitt sogar so 60 - 80 Grad C warm werden. Ab 90 Grad C throtteln sich die selbst runter damit die sich nicht überhitzt. Also mach dir keine Sorgen. GPUs sind immer wärmer als CPUs.

Antwort
von KeksKamikaze, 391

Gefährlich wirds erst ab 95-100 Grad. Aber selbst das sollte nicht allzu problematisch sein. Mein Laptop zum Beispiel wird immer so 100 Grad heiß und hat jetzt auch schon 5 Jahre hinter sich :D

Expertenantwort
von HenrikHD, Community-Experte für PC, 332

Alles im normalen bereich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community