Frage von Quack25, 333

Wie viele Reiskörner liegen am Ende auf dem Schachbrett?

Es gibt doch dieses Geschichte, dass jemand fordert, dass alle Schachbrettfelder mit Reiskörnern bedeckt werden und zwar immer doppelt so viele wie im Feld davor. Meine Fragen: 1. Wie viele Reiskörner liegen dann auf dem letzten Feld? 2. Wie viele Reiskörner sind es dann insgesamt?

Antwort
von iMPerFekTioN, 292

2 Sekunden Google...

http://www-math.upb.de/~mathkit/Inhalte/Folgen/data/manifest25/schachbrett_reisk...

Kommentar von Quack25 ,

Danke! Das wollte ich wissen!

Kommentar von YStoll ,

Die Angabe zur Summe ist jedoch gerundet, die genaue Summe wäre 18446744073709551615

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Hab ich nicht überprüft =D

Wie gesagt, 2 Sekunden Google =)

Kommentar von Quack25 ,

Cool danke! Man muss es schon genau nehmen ;)

Antwort
von Walcheb, 158

100 Reiskörner = 3 Gramm Also rechneten wir die Anzahl der Reiskörner • 0,03 g und ermittelten für das 64. Feld das Gewicht der Reiskörner. 9.223.372.036.864.775.808 Reiskörner • 0,03 g ≈ 277 Milliarden Tonnen [ 277 Billiarden Gramm ] Nun errechneten wir das Gewicht von allen 64 Feldern zusammen und kamen zu diesem Ergebnis: 540 Milliarden Tonnen Um zu verdeutlichen, welche Massen diese sind, haben wir im Internet ebenfalls bei Wikipedia nach dem Gewicht einer Reisernte von der ganzen Welt pro Jahr gesucht. Im Jahr 2006 wurden 618,4 Millionen Tonnen geerntet. 540 Milliarden Tonnen : 618,4 Millionen Tonnen = 873,22 Jahre D.h. der Kaiser Sheram muss Zeta die Reisernte der ganzen Welt von 873,22 Jahren aushändigen.
Siehe http://www-hm.ma.tum.de/ws1213/lba1/erg/erg07.pdf
LG Walcheb

Antwort
von NoHumanBeing, 208

2^0 + 2^1 + 2^2 + 2^3 + ... + 2^63 = 2^64 - 1 = 1.8 * 10^19

Zumindest, sofern auf dem ersten Feld ein Korn liegen soll.

Kommentar von NoHumanBeing ,

Kann mir mal jemand erklären, weshalb diese (korrekte) Antwort inzwischen ganze vier Downvotes (mehr, als Upvotes) kassiert hat? o.O

Kommentar von Phippe ,

Hab ich mich auch grad gefragt, was ist da los?!

Antwort
von Dhalwim, 133

Gegen ende braucht man dann mehr Reiskörner als auf der gesamten Erde wächst.

Sprich: (Schachbrett hat 49 Felder), Reiskörner verdoppeln sich.

1-1, 2-2, 3-4, 4-8, 5-16, 6-32, 7-64, 8-128, 9-256, 10-512,

11-1.024, 12-2.048, 13-4.096, 14-8.192, 15-16.384, 16-32.768,

17-65.536, 18-131.072, 19-262.144, 20-524.288, 21-1.048.576,

Ich höre ab da auf, weil das ne verdammt hohe Zahl ist, und Ich keinen Bock habe die auszurechnen.

Ich bin mir sicher du weißt worauf Ich hinaus will.

LG Dhalwim ;) :D

Kommentar von Homogensis ,

Ich spiele Schach auf einem Spielfeld mit 64 Feldern... ;)

Kommentar von Dhalwim ,

OJE dann wird es noch mehr, und noch schlimmer! <:O NOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO!!!!!!!!!!

Kommentar von Garfield0001 ,

wollte ich auch gerade schreiben :-). vielleicht ne Kinder Version ;-) zumindest wusste er dass es quadratisch ist *grins*

Antwort
von Moebius89, 161

Aud dem 64. Feld würden 922.337.000.000.000.000.000.000 Reiskörner sein. Das sind etwa 922 Trilliarden Reiskörner. 

Kommentar von Willy1729 ,

Zusammen sind es dann 2^64-1, etwa 18,4 Trillionen Körner.

Kommentar von Willy1729 ,

Auf dem letzten Feld sind es allein 2^63, also etwa 9,2 Trillionen Körner.

Kommentar von NoHumanBeing ,

Du bist um fünf Zehnerpotenzen zu groß.

Insgesamt: 1.8 * 10^19 = 18 Trillionen

Letztes Feld: 9 * 10^18 = 9 Trillionen

Kommentar von Moebius89 ,

Ups bin verrutscht. Danke fürs Korrigieren :)

Kommentar von NoHumanBeing ,

Keine Ursache! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten