Frage von selina1411, 25

Wie viele Geräte kann man gleichzeitig anhaben (Physik-Hausaufgabe)?

Im Haushalt sind die Elektrogeräte parallel geschaltet. Die Sicherung springt in den meisten Haushalten an, wenn der Strom 16A überschreitet. Welche der Geräte darf man gleichzeitig betreiben?

Wie kann man die Aufgabe lösen?

Antwort
von dipa2000, 17

Indem Du herausfindest welche Leistung die Geräte haben. Dann kannst Du Dir die Gesamtleistung errechnen, die eine 16 A Sicherung verträgt. Die Formel lautet P=U*I (Leistung =Spannung * Strom)

Die Sicherung fliegt also bei 3680 W raus ( 230 * 16) Jetzt brauchst Du nur noch die Leistungen der einzelnen Geräte addieren. Solange Du unter 3680 bleibst, ist alles Gut. 

Antwort
von wollyuno, 11

aufs typenschild der geräte schauen und die watt  addieren.eine 16A sicherung kannst bis 3680watt belasten

Antwort
von Silo123, 14

Ganz nebenbei: Die Haushaltssicherung mit 16 A haben nur noch Haushalte, wo die Elektrik ziemlich alt ist. Das sind nicht MEHR die meisten Haushalte, auch wenn das immer noch nicht selten ist. In den 60ern war das üblich, ich weiß aber nicht wie lange.

Heute (und schon länger, spätestens ab Ende der 70er) wird viel höher abgesichert, aber über mehrere Sicherungen und Stromkreise verteilt und demensprechend sind auch mehr Geräte möglich.

Die Rechnung haben Dir die anderen erklärt, aber wenn da nur Amperezahlen zusammenzuzählen sind, ist das eigentlich eine witzlose Rechnung, da bei den meisten Geräten die Leistung angegeben ist. Die Umrechnung der Wattzahlen der Geräte zu der Sicherung (ampere) macht aber durchaus praktischen Sinn, merk Dir das auch, das kann nämlich echt erklären, wenn ständig die Sicherung rausfliegt (zu viele Geräte an einem Stromkreis, an einer Sicherung)

Kommentar von Wechselfreund ,

Für die einzelnen Stromkreise ist 16A weiterhin die gängige Größe.

Kommentar von Silo123 ,

Aber  es wird auf mehrere Sicherungen/ Stromkreise verteilt. Und da man kaum zig Geräte an eine Steckdose ranhängen dürfte, reichen heute die Sicherungen in der Regel auch bei starken Stromverbrauch.

Als wir noch die alte Elektrik hatten, knallte ständig die Sicherung raus, wenn mehrere Personen gleichzeitig ihre Geräte betrieben, weil alle Steckdosen in allen Räumen an einer einzigen Sicherung hingen.

Kommentar von wollyuno ,

normale lichtsteckdose 230 volt darfst nach wie vor nur mit 16A sichern mehr ist nicht zulässig

Antwort
von Lilalaunebaer69, 12

Fehlt irgendwie die Angabe der Geräte, oder man sich welche ausdenken ?
Sobald man Geräte anschließt, deren Gesamtverbrauch 3680 Watt überschreitet ist Ende (230V*16A=3680 W)

Kommentar von selina1411 ,

Nein die Werte sind angegeben. 14,3A | 0,43A | 3,0A | 0,65A

Kommentar von unlocker ,

zähl die zusammen, die gemeinsam unter 16A ergeben

Kommentar von dipa2000 ,

Dann ist es ja noch einfacher. Du brauchst nichtmal umrechnen und kannst direkt mit Den strömen rechnen. Addiere diese in absteigender Größe, bis Du 16A überschreitest. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community