Frage von olgimolgi, 68

Wie viel kann man als Illustrator verlangen?

Hallo! Ich zeichne hobbymäßig und lade ab und an mal ein paar meiner Bilder auf Instagram hoch. Jetzt habe ich von einer angehenden Kinderbuchautorin die Anfrage bekommen, ob ich ihr 10 Bilder für ihr Buch malen könnte. Ich habe ihr bereits eine kleine Kostprobe meiner Interpretation geschickt und es hat ihr gefallen, sodass sie nur noch von mir mein Preis hören möchte.

Jetzt habe ich in Honorartabellen gelesen dass man für Kinder-/Märchenbücher zwischen 5000 und 10000 Euro verlangen kann, oder aber 1-5% vom Honorar der Autorin verlangen kann. Je nachdem wie viele Bilder bzw. Aufwand es ist.

Da ich das aber nicht hauptberuflich mache und vorher noch nie ein Buch illustriert habe, sagt man, dass man als Einsteiger ca. 20% vom üblichen Preis abschlagen kann.

Jetzt stellt sich mir die Frage, ist das alles realistisch bei 10(!) Bildern? 10 Bilder sind schließlich nicht so viel. Andererseits ist der Erfolg eines Kinderbuchs (v.a. bei Kinderbüchern) ja auch maßgeblich an den Illustrationen abhängig.

Eure Meinung bitte :)

Danke

Antwort
von kopfkarussell, 55

Ich hab auch mal zwei Kinderbücher für eine angehende Kinderbuchautoren illustriert.

Allerdings habe ich weitaus mehr als 10 Bilder gemalt und je Buch 500 Euro Verlangt, plus 100 Euro für die Computerbearbeitung. 

Kommentar von olgimolgi ,

Ok, das klingt für mich auch realistischer! War ein wenig geschockt bei den hohen Honoraren, aber das ist wohl auch für diejenigen, die davon leben müssen. Machst du das hauptberuflich? Und wurdest du dort namentlich als Illustrator erwähnt? Wenn ja, hast du dadurch weitere Aufträge erhalten?

Kommentar von kopfkarussell ,

Nein mach ich nicht Hauptberuflich, Ich bin noch Schülerin und mache gerade mein Abitur. Daher war das für mich schon ein großer Nebenverdienst. Ja ich wurde namentlich erwähnt und habe auch alle Rechte der Zeichnungen weiterverkauft. Bisher nicht für Kinderbücher, aber für's Designen von Logos und anderen kreativen Arbeiten. 

Antwort
von Reditec, 59

1 oder 2% der Einnahmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community