Wie viel Geld würdet ihr maximal für Schuhe ausgeben?

... komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Kommt auf den Schuh an. Für Flitterwerk hab ich nix übrig, für einen handgefertigten Schuh schon. Habe keinen, aber darin müßten meine Füße sich äußerst wohlfühlen, wenn die orthopädischen Einlagen reinpassen.

Ansonsten: 150-250 Euro hab ich auch schon ausgegeben. Habe da zwar weitestgehend den Namen überbezahlt, aber der Schuh sitzt gut am Fuß.

Das zählt, nix anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde niemals so viel für Schuhe ausgeben. Habe mir vor kurzem Wanderschuhe für um die 150,- € gekauft. Ich glaub das waren die teuersten, die ich mir in meinem Leben gekauft hab.

Aber Prioritäten liegen bei jedem Menschen anders. Wenn sie dir so wichtig sind und du dich deswegen nicht verschuldest, kauf sie ruhig.

Ich könnt mir nur vorstellen, dass ich sie dann nie tragen würde, weil ich immer Angst hätte sie nehmen irgendeinen Schaden. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für normale Schuhe 40-60 Euro. Für Funktionsschuhe mehr. Ich hab zum Beispiel teurere Sportschuhe (80 Euro) oder Sicherheitsschuhe (250 Euro).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

500€ sind bei normalen Einkommen bzw. Taschengeld oder wo auch immer du das Geld her hast meiner Meinung nach viel zu teuer. Für Schuhe, die einem sehr gefallen kann man schon mal 100-200 Euro ausgeben, falls diese dazu qualitativ hochwertig sind. Dazu kommt, dass sie dir in ein paar Jahren nicht mehr passen oder gefallen könnten. Letztendlich musst du aber wissen, wie viel sie dir wert sind! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

500€ sind natürlich viel Geld für Schuhe, aber wenn du sie so geil findest und sie auch wertschätzen kannst ist das für mich in Ordnung. Welche Schuhe willst du dir denn gönnen, wenn ich fragen darf. Meine Schmerzgrenze liegt so bei 650€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Westghost
31.05.2016, 22:58

Jeremy Scott Wings 3.0 Gold

0
Kommentar von BWNWone
31.05.2016, 23:00

Für die brauch man ja schon ein gewissen Mut um die zu tragen.😉

0
Kommentar von Westghost
31.05.2016, 23:03

Ist mir egal was die anderen denken. Mir gefallen die mega und außerdem hat kein anderer zu bestimmen was für Schuhe ich trage. Obwohl mir bewusst ist das ich damit höchstwahrscheinlich mehr komische Blicke einstecken muss als momentan... ^^ xD

0
Kommentar von BWNWone
31.05.2016, 23:04

Nein finde ich ja korrekt und limitiert. Nur Deutsche verstehen so einen Style meist nicht. In Amerika sind die da ausnahmsweise mal weiter.

0

Das kommt ganz auf den Schuh an ich kaufe natürlich gerne so günstig wie möglich.

Aber für die JS Wings ist der Preis relativ normal.

Ein Limit könnte ich nicht setzen wie viel ich maximal für einen Schuh ausgeben würde. Der Teuerste Schuh den ich mir bisher gekauft habe war der Air Force 1 Tisci der lag auch bei ungefähr 500€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie dir so viel wert sind...warum nicht? Instrumente, Schmuck, Uhren, Bilder wenn Leuten etwas gefällt dann gibt man gerne auch mal mehr aus.
Also eig. ist meine persönliche Schmerzensgrenze bei Schuhen ab 200€ alles dadrüber kommt nur noch als private Anfertigung in Frage.
Finde aber eig. so 70-140€ als angemessen für Schuhe (Winterschuhe auch mehr)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Schuhe höchstens 120€
500€ ist ne Menge Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maximal 50 €

Ich geb mein Geld lieber für anderen Mist aus als meine popligen Turnschuhe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde maximal 150€ ausgeben weil die schuhe irgendwann mal kaputt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag!
Für mich würde ich es sich nicht lohnen, zudem würde ich maximal 150 Euro ausgeben. Wenn du soviel Geld übrig hast, im Sinne von viel verdients und das locker wieder rein bekommst, es sogar besondere Schuhe sind wie Limited Edition oder ähnliches dann eventuell. Bist du jung und hast es dir mit einem Nebenjob verdient, eher weniger, nachher bereust du es. Es bleibt dennoch, deine Entscheidung!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich nicht, aber wenn es dir das wert ist, warum nicht? Ist doch dein Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schuhe sind gebrauchsgegenstände.

Wenn du damit leben kannst das die Schuhe dementsprechend gebrauchsspuren bekommen, weil du mal durch wasser laufen musst, irgendwer auf deine Füße tritt oder du irgendwo gegen ratschst/hängen bleibst ist alles ok.

Wenn du bei dem Preis aber nur noch darauf achtest wo platzier ich meine Füße, damit den Schuhe nix passiert, dann hast du definitiv zu viel ausgegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv nein, weil daavon kann man sich locker 5 paar normale kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Dir die Schuhe so megageil gefallen, kauf sie; ob es sich lohnt, musst Du entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das nicht n kumpel hat welche für 600€ und heult jetzt überall rum stadt disco usw. weil er angst hat das ihm wer drauftritt. Ich würde maximal 200€ ausgeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kauf mir nie teuere Schuhe

Die teuersten bis jetzt sind meine weissen Air Max und die haben 99,99 gekostet und das ist meiner Meinung nach schon teuer :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine teuersten haben 1200 gekostet und da liegt dann auch die Grenze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Westghost
31.05.2016, 23:06

was sind es für welche?

0
Kommentar von FixedLE
01.06.2016, 10:29

Waren Yeezys von nem Reseller

0

Vielleicht. Ich würde mir das GANZ genau überlegen.

Lg Realix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das völling in ordnung wenn du das geld hast und die shuhe unbedingt willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung