Frage von Neele19, 53

Wie viel Geld muss ich für eine 10 tägige Studienfahrt nach Irland mitnehmen?

Wir fahren 10 Tage nach Irland ( inklusive 2 Tagesaufenthalten in Dublin) Wir kochen selber und müssen dem nach einkaufen :) Bleibe und Fahrt sind bereits bezahlt daher geht es nur um das so gennante "Taschengeld" :) Danke für eure Antworten <3

Antwort
von tluebke, 31

Solltest du eine EC-Karte besitzen, kannst du kostenlos im EU-Ausland Geld abheben. Dann musst du nicht so viel Bargeld bei dir haben. Informiere dich aber vorher noch einmal bei deiner Bank, um sicher zu gehen.

Kommentar von Neele19 ,

danke für den Tipp ich wollte generell auch wissen was man ausgeben muss damit ich das einkalkulieren kann :)

Kommentar von tluebke ,

Du kannst erst einmal etwas Geld mitnehmen und wenn du merkst, dass das nicht reicht, noch mehr Geld abheben. In Dublin sollte es genug Geldautomaten geben, an denen du deine Reisekasse wieder auffüllen kannst.

Kommentar von ChrisHH ,

Mit der EC-Karte am Automaten Geld abheben kostet in Irland jedesmal 5 €.

Kommentar von tluebke ,

auch wenn es für den fall etwas spät ist. Irland ist EU-Mitglied und somit darf für das Abheben von Geld per EC-Karte keine Gebühren verursachen. Die Regelung ist neu. Deshalb kennt sie nich nicht jeder.

Antwort
von Br4ind4m4ge, 33

Also ich gehe im September auf Studienfahrt nach Prag und uns wurde für Verpflegung/Fun usw. geraten, 120-150 Euro mitzunehmen. War Allerdings für 6 Tage. Würde an deiner Stelle vielleicht mit ca. 200 rechnen.

Kommentar von Neele19 ,

Danke :)

Antwort
von Jersinia, 25

Irland ist richtig teuer.

Ein Glas Cola 8 €, ein Teller Spaghetti Bolognese 19 €.

Kommentar von Neele19 ,

ok danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community