Taschengeld für Klassenfahrt - was empfehlt ihr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich finde es gut, wie seriös du dir Gedanken über den Geldbedarf machst. Ich würde 150 Euro mitnehmen, aber mit dem festen Vorsatz, nicht mehr als 100, besser noch weniger, auszugeben, und das andere nur für den Notfall oder wenn du etwas ganz besonderes sieht und kaufen willst, aufzuheben und möglichst wieder heimzubringen. Pass aber gut auf das Geld auf, vor allem in Venedig herrscht in den engen Gassen schreckliches Gedränge, und zwischen den vielen Touristen sind natürlich auch viele Taschendiebe unterwegs. Da Venedig sehr teuer sein kann, immer auch auf die Preise achten. Viele Lokale locken durch ihre Türsteher mit Billigangeboten, die es dann im Lokal nicht gibt (leider ausgegangen!).  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich war letztes Jahr auch am Gardasee auf Abschlussfahrt hatte auch 100€ dabei und bei mir hat das locker gereicht! Hab ungefähr 50€ ausgegeben. Kommt drauf an ob ihr vor habt viel aus zu gehen und ob ihr euer Essen selbst bezahlen müsst, schätze mal ja. Hast ja noch bisschen Zeit davor ist ja noch Weihnachten und Ostern vielleicht bekommst du da auch eine Kleinigkeit ☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mmhs chweirige frage , da ich die Preis in Venedig auhc nciht kenne. ( urlaubsortzuschlag, höhrer Steuern etc).

Hat euerlehrer euhc keinen betrag genannt unser Lehrer hatfrühe rimmer vorgeschrieben wieviel Tg es sein sollte,so das auch alle Schüler gleich viel hatten ( und vorab hater die Fahrt immer teurer gemacht, am vorletzten Tag bekam dann jeder Schüler vom lehrer nochmal geld).

Da ich in der 10 nur in holland war und es sein SV haus war und nun auch shcon 15 Jahre her ist, ist es schwierig das waszu raten..

Klär docherstmal ab ob ihr vor Ort essen bekommt usw. Und vielleicht schaust du im Inet mal wie die preise dort so sind,dann kannst du es vielleicht besser abschätzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Ich würde sagen -------> ein "Hunni" dürfte vollkommen ausreichend sein.. erst recht wenn man Verpflegung auch von zuhause aus mitnimmt bzw. vor Ort relativ sparsam mit dem Geld umgeht, sollte ein Hunderter echt hinkommen!

Aus Erfahrung & aus meiner Schulzeit (Mittlere Reife 2007) kann ich sagen, dass reell wohl auch 50 Euro ausreichen würden (hat meinen Kumpels & mir damals gereicht), aber dann "Goodies" wie 'nen T-Shirt knapp werden könnten..

Sofern man nicht ständig Kaffee trinken geht & zum teuersten Patron vor Ort geht (Gastroführer zur Hand nehmen^^) und sofern man nicht tausend Souvenirs kauft, kommt man mit einem Betrag zwischen 50 und 100 Euronen locker hin. Ich würde als sparsamer Mensch eher sagen, dass du von dem Hunderter 30 Euro wieder heimbringst :)

Viel Spaß & alles Gute sowie viel Erfolg bei den Prüfungen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke 100-150 Euro reichen völlig aus. die 370 Euro die ihr schon bezahlt habt wären nur für die unterkunft und ausflüge einwenig zu viel. ich denke das essen bekommt ihr dort bezahlt. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mitnehmen auf jeden Fall 200€, was über bleibt, bleibt eben über und Abschlussfahrt ist ja auch nur einmal ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung