Frage von Anne2909, 58

Wie viel darf man mit 1.68m wiegen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von AntwortMarkus, 37

Der Gesetzgeber ist da ziemlich  tolerant. Da gibt es keine Obergrenze. 

Antwort
von Everklever, 29

Das ist in Deutschland jedem/jeder selbst überlassen. Ausnahmen sind nur Anforderungsprofile für bestimmte Berufe.

Antwort
von VirtualHebrides, 24

Das ist so pauschal ganz schwer zu beantworten. Du "darfst" so viel wiegen wie du willst. Die Frage ist, ob es deine Gesundheit gefährden könnte. Man könnte da jetzt nach dem BMI gehen. Je nachdem wie alt du bist liegt da das "Normalgewicht" bei 54-69 Kg. Aber der BMI steht auch stark in der Kritik, weil das Gewicht allein nicht viel über deine Gesundheit aussagt.

Beispielsweise wird gesagt, dass das eigentlich gefährliche (für's Herz z.B.) das Bauchfett, also dein Bauchumfang ist. Deshalb gibt es auch den Wert "
Waist-to-Height Ratio". Bei der Berechnung wird das Gewicht völlig ignoriert und man braucht nur Bauchumfang, Größe und Alter. Dazu gibts aber entsprechende Rechner im Netz. Die findeste bestimmt schnell und kannst es einfach mal bei dir testen ;)

Antwort
von cheshC, 27

Also ich rechne immer 10kg weniger 

dh 1,68 = 58 kg

sonst rechne es dir mit einem BMI rechner aus

Antwort
von MonkeyKing, 11

Das ist ein freies Land. Du darfst so viel wiegen wie du willst.

Antwort
von LiemaeuLP, 20

Dafür gibt es (gottseidank) kein gesetzt.

Antwort
von jentolon, 34

http://www.bmi-rechner.net/bmi-kinder.htm

und du darfst so viel wiegen wie du willst

Antwort
von kaesdreher, 41

Es gibt kein Gesetz, das Menschen ein Gewicht vorschreibt. Also darfst du wiegen was du willst.

Antwort
von Rilotex, 29

Sehr unterschiedlich ne Faustregel ist aber so viel kg wie hinterm Komma steht

Damit es Gesund ist.

Antwort
von HieraFira99, 21

500g mehr nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community