Wie verklebt man Beulen in der Tapete im Altbau?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich schneide mit einer Rasierklinge auf und tupfe mit einem kleinen Pinsel Tapetenkleister dahinter, dann andrücken und trocknen lassen. Nach dem  Streichen fällt das nicht mehr auf.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tapetenkleister einspritzen mit einer Einwegspritze .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimBock
29.08.2016, 10:58

Danke. Ich gehe davon aus, dass sich nicht die Tapete gelöst hat, sondern darunter eine Menge brösiliger Sand mir entgegenkommt. Wird das auch durch Tapetenkleister verklebt?

0

Das wird Flickwerk und so wird es auch aussehen. Die Tapete muesste darüber weg, der alte Putz runter, eventuell wird die Schadstelle noch groesser wenn es schon rieselt. Haeng ein Bild drüber oder machs neu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung