Frage von Nasenbohrer85, 243

Wie verhält man sich als Deutscher in einem Russenladen?

In meiner Stadt gibt es ein Geschäft, das wird von Russen geführt und da steht auch alles auf russisch. Ich habe um dieses Geschäft immer einen großen Bogen gemacht, aber nun möchte ich am Wochenende eine Mutprobe machen.

Hintergrund ist, daß mir viele Leute auf gf sagte, ich hätte zu viel Angst vor den Russen und diese in Wahrheit nicht so schlimm seien. Nun möchte ich das mal selber austesten, ob man da unversehrt wieder rauskommt (ich bin Deutscher).

Also ich habe eben viel Angst vor Russen, hört man ja auch oft in den Nachrichten, daß diese nicht gerade die Liebsten sind. Aber klar ist wohl nicht jeder Russe gleich wie Putin und will unschuldige Länder erobern. Deshalb möchte ich mir mal ein eigenes Bild davon machen.

Nun meine Frage, wie ich das geschickt anstelle um nicht aufzufallen. Also an der Kasse sagt man "privjet" und wenn man Rückgeld kriegt, "paschalusta", richtig? Hoffentlich fragen die mich nichts anderes noch, sonst wäre ich gleich aufgeflogen. Aber ich denke, freundlich lächeln und "njet spassiba" sagen würde auf jede Frage wie z.B. nach Paybackkarte oder so passen, oder???

Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? Ein DEUTSCHER? Weil klar daß jetzt alle Russen hier kommentieren daß das harmlos wäre und so aber ruck zuck kommt man in was rein wird beschuldigt was geklaut zu haben und dann kommt Inkasso Moskau und haut einem die Hucke voll, versteht ihr? Davor habe ich bißchen bammel.

Antwort
von Dackodil, 128

Einkaufen als Mutprobe. Ich lach mich tot. Da mußte man zu meiner Zeit schon ein bißchen mehr bringen.

Das ist ein Laden wie jeder andere, eben mit einem besonderen Sortiment.

Wie sollen die Geschäfte machen, wenn sie ihre Kunden um die Ecke bringen? So blöd ist kein Geschäftsmann.

Geh rein, wie in jeden anderen Laden auch, such dir aus, was du haben willst und geh zur Kasse und bezahle. Fertig.

Wenn du Fragen zum Sortiment hast, dann frag halt. Du wirst sehr freundlich Auskunft bekommen.

Und übrigens, die sprechen deutsch. Wenn du da russisch stammelst, liegen die wahrscheinlich gleich vor Lachen unter dem Ladentisch.
Und du brauchst vorher keine Rubel zum Bezahlen eintauschen.

Antwort
von Turbomann, 104

@ Nasenbohrer85

Was soll das denn heissen, dass du am Wochenene eine Mutprobe machst?

Weil den Laden Russen betreiben und dort alles in Russich beschildert ist?

Dann gehst du auch nicht in Türkische Geschäfte oder Italienische Geschäfte?

Wenn der Laden hier in Deutschland ist, dann werden die sicher nicht nur Russisch sprechen.

Gehe rein und rede Deutsch, es sei denn du beherrscht Russisch, die werden dich schon verstehen und keiner schickt dir die Mafia oder Inkasso hinterher.

Wenn du so alt bist wie dein Nickname, dann hast du hier Horrorgeschichten gehört.

Wieso willst du dich anders benehmen, als wenn du zum Aldi und Co gehst?

Kommentar von Nasenbohrer85 ,

Danke für die ermutigenden Worte.

Ich war eben noch nie in einem Russenladen und es ist schon ein gewisser Nervenkitzel für mich. Keiner meiner Freunde geht mit, weil sie alle Angst haben daß eben sowas passiert (falsche Beschuldigungen, eingesperrt in ein Loch und erpreßt, mit Betonfüßen in den Rhein - kennt man ja alles). :(

Ich glaube auch nicht, daß alle Russen so boshaft sind wie alle sagen, aber ich gehe eben auch ungern in eine IS-kontrollierte Stadt, auch wenn dort vielleicht fünf IS'ler gemäßigt denken, verstehste?

Aber ich werde bald 31 Jahre und möchte eben auch mal diese Erfahrung machen.

Kommentar von Turbomann ,

Ganz verstehe ich das ehrlich gesagt nicht und ich habe nichts mit der IS am Hut und auch nichts mit einer IS kontrollierten Stadt.

Wenn das ein normalerEinkaufsladen ist, dann stört mich persönlich der Ausdruck "Russenladen". Hier leben auch viele Russen und die sind froh, wenn sie Ware aus ihrer Heimat hier kaufen können. Die sind bestimmt nicht alle bei der IS, sondern Bürger wie du und ich.

Kein Mensch würde auf die Idee kommen bei einem Laden der von Engländer betrieben wird zu sagen: ein Engländerladen oder bei anderen Landsleuten ebenso.

Lasse mal deine gehörten Geschichten aussen vor und deine Ängste  schickste in den Keller zuhause und dann machst du deine eigenen Erfahrungen.

Mit deinem Alter sollte das doch machbar sein.

Whow vielleicht bekommste dort den echten russischen Kaviar, der schmeckt besser.

Kommentar von Nasenbohrer85 ,

Natürlich, ich möchte Russen und IS keineswegs vergleichen! Der IS ist tausendmilliarden mal schlimmer als jeder Russe.

Ich nenne es Russenladen, weil dort nur Russen reingehen und der Laden von Russen betrieben wird. Die fahren auch ziemlich aggressiv, mir wurde schon zweimal die Vorfahrt genommen, obwohl ich auf der Vorfahrsstraße war. Aber die tun sich nichtmal entschuldigen oder so. Fahren einfach raus und ich muß abbremsen und in den dritten Gang runterschalten. 

Dann ist es aber eben auch so, meine ganzen Freunde haben Angst, meine Eltern würden wohl meinen ich wäre komplett durchgedreht solch ein Geschäft überhaupt betreten zu wollen, da ist man komplett auf sich alleine gestellt.

Aber ich hoffentlich haben sie unrecht und ich kann dort hin ohne daß mir etwas passiert. Ich würde gerne auch russischen Kefir kaufen der schmeckt sehr gut, das weiß ich von einem ehemaligen Arbeitskollegen als ich noch in einer anderen Stadt wohnte.

Antwort
von Huckebein, 73

Entweder du versuchst jetzt, deinen Freunden Gaensehaut (deaktiviert) und TatyanaIgor Konkurrenz im Hetzen gegen alles Russische zu machen, oder du drehst langsam aber sicher am Rad.

Deine Frage samt dir sollten sofort gelöscht werden, denn Russen per se so primitiv wie du als böse und schlecht hinzustellen, ist unter aller S... und sollte gar nicht erst lange diskutiert werden, sondern kurzer Prozess ist angebracht.
Wahrscheinlich hat dich die Löschung des accounts "Gaensehaut" dermaßen aus der Fassung gebracht, dass du keinen klaren Gedanken mehr fassen kannst und nur noch am Geifern bist.
Du bist mir früher schon als suspekt aufgefallen, aber das ist jetzt der Gipfel.

Noch einmal zusammengefasst deine kranken Auswüchse:

Ich habe um dieses Geschäft immer einen großen Bogen gemacht, aber nun möchte ich am Wochenende eine Mutprobe machen.

Also ich habe eben viel Angst vor Russen, hört man ja auch oft in den
Nachrichten, daß diese nicht gerade die Liebsten sind. Aber klar ist
wohl nicht jeder Russe gleich wie Putin und will unschuldige Länder
erobern.

... aber ruck zuck kommt man in was rein wird beschuldigt was geklaut zu
haben und dann kommt Inkasso Moskau und haut einem die Hucke voll,
versteht ihr? Davor habe ich bißchen bammel.

Kommentar von TatyanaIgor ,

Lass andere user in ruhe. Hier herrscht meinungsfreiheit!

Antwort
von AndreyCuhlomin, 113

Nein Kollege keine angst due sind alle recht nett und da steht auf den Produktbezeichnungen noch auf deutsch mit dazu was das genau ist.

Ich hoffe findest paar leckere sachen mein freund und die gibts da ganz bestimmt.

Antwort
von critter, 66

Es ist völlig unverständlich, dass du Angst vor einem Geschäft hast, das von Russen betrieben wird. Deine Ängste suggerieren mir, dass du von dir auf Andere schließt. Das, was man Anderen zutraut, zu dem könnte man selber fähig sein (hier: nicht der Liebste sein, sich fremdes Eigentum aneignen, in die Fr... schlagen). Der Rhein müsste ja schon übervoll sein von einbetonierten Deutschen. Das, was du über "IS-kontrollierte Städte" schreibst, ist ebenfalls völlig hanebüchen. Wo gibt es bei uns solche Städte?

Ich verstehe auch nicht, dass du gern mal in einen russischen Laden gehen möchtest. Die Lebensmittel werden von den gleichgearteten "schlimmen" Russen produziert und verarbeitet, wie sie "solchen" Russen in dem Laden zum Kauf angeboten werden. Da trennst du doch deine Meinung zwischen Produzenten und Verkäufern.

Und wie denkst du dann über chinesische, indische, türkische, spanische, italienische, englische, französische Geschäfte? 

Übrigens gehe ich gerne in ein russisches Geschäft. Viele Lebensmittel von süß bis insbesondere sauer/herzhaft schmecken einzigartig! Es wäre eine Schande, so etwas nicht mal zu probieren. 

Und muss ich jetzt deiner Meinung nach Angst vor Rewe haben? Rewe hat nämlich auch eine große Abteilung nur mit russischen Lebensmitteln. Da könnte man ja jetzt auf den Gedanken kommen, Rewe ist auch "schlimm" - oder?

Antwort
von Dirndlschneider, 84

Wart  noch 7 Minütchen , dann ist doch erst Trollzeit.........;o)............

Mannomann , das ist ein ganz normaler Laden , die Leute haben nur ein Interesse - ihre Waren an den Mann zu bringen , wenn du etwas kaufst und höflich bist können sie vllt sogar deutsch..........,o)..........

Antwort
von Werwiewas2018, 95

Wie alt bist du 12? Geh da rein und du wirst sehen das nix passieren wird. Versprochen.

Antwort
von Semichroma, 118

Ist das eine ernst gemeinte Frage? Und was ist ein "Russenladen"? ;)

Kommentar von Nasenbohrer85 ,

Ein Laden, ein Supermarkt, da soll es russische Spezialitäten geben, also denke Wodka und so. Ist aber alles auf russisch auch die Eingangsschilder und Parkplätze -.-

Kommentar von Semichroma ,

Geh einfach rein. Glaubst du, sie warten mit einer Kalaschnikow hinter dem Tresen und trinken dabei Vodka?^^

Kommentar von Nasenbohrer85 ,

Na ich weiß nicht wie es drinnen aussieht, aber von außen ist die kyrillische Schrift und die Aufmachung schon ein wenig furchteinflößend. 

Deswegen will ich es ja mal wagen und reingehen, aber die Frage richtet sich ja auch an Leute die das schon hinter sich haben und vielleicht Erfahrungen und Tips geben können zum richtigen Verhalten.

Kommentar von Huckebein ,

Na ich weiß nicht wie es drinnen aussieht, aber von außen ist die kyrillische Schrift und die Aufmachung schon ein wenig
furchteinflößend. 

Diese Aussage ist krank.

Kommentar von WitaliAbakumow ,

Hahahaha!!! :)) Ich bin selbst Russe und wohne in meiner Heimat und lerne Deutsch. So lustig! :))

Wir Russen sind unterschiedlich. Es gibt natürlich brutale Typen, aber auch viele intelligenten und freundlichen. 

Antwort
von PrinceOfNoldor, 88

Du tust ja gerade so, als ob Russen Monster wären, wie kommst du auf sowas ?

Antwort
von nikfreit, 51

Ich habe um dieses Geschäft immer einen großen Bogen gemacht, aber nun möchte ich am Wochenende eine Mutprobe machen.

Nun möchte ich das mal selber austesten, ob man da unversehrt wieder rauskommt (ich bin Deutscher).

Und, Mutprobe bestanden? 

Inzwischen ist ja der 02. Juni, wir warten gespannt auf einen Erfahrungsbericht.

Kommentar von TatyanaIgor ,

Vl nicht bestanden und leigt irgendwo? :O

Kommentar von nikfreit ,

Keine Sorge Taty, Dein alter Ego schreibt hier fleißig, hab gerade nachgeschaut.

Antwort
von WitaliAbakumow, 49

Ich bin selbst Russe und wohne in meiner Heimat und lerne Deutsch.

Wir Russen sind unterschiedlich. Es gibt natürlich brutale Typen, aber auch viele intelligenten und freundlichen. Und wir sind keine Araber.



Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten