Frage von Skrillerman, 954

Wie stoppe ich die Rebellen in TROPICO 5?

Hallo,

Mein Kumpel und Ich spielen zurzeit Tropico 5 Multiplayer zusammen.

Mein Kumpel wurde von Rebellen überfallen und wir mussten einen alten Speicherstand neu laden. Wir befinden uns in "erster Weltkrieg". Also 2te Epoche in dem Spiel.

Bei mir ist die Rebellenbedrohung auch "sehr hoch" und kurze Zeit später greifen auch sie mich an. Ich bekomme sie immer platt ABER danach sinkt die Zufriedenheit von 65% auf unter 30% ?!?!?, und die Bürger demonstrieren.

Ich habe eine Demokratie und 3 Kasernen.

Wie kann man diese Rebellenbedrohung ausmerzen ? Wenn ich auf "rebellen bedrohung " im Reiter klicke und unter "bekannten Rebellen schaue sind da keine. Mein Kumpel hat die Rebelle umbringen lassen aber die kommen immer wieder??

Ich hoffe sehr jemand kann mir da helfen da es extremst nervt und wir fast gezwungen sind ein neues Spiel mit Politik auf "niedrig" zu erstellen..

lg und danke

Antwort
von Chrisis94, 762

Ihr habt Probleme mit Rebellen, bekriegt euch auf den Straßen und dann noch Demokratie? Ich würd auch Demonstrieren gehn bei den Zuständen vorallem weil ichs darf und uih nicht nur ich finds schlimm auch viele meiner Mitbürger wie ich sehe mmh vielei schreib ich mich bei den Rebellen mit ein da finden Wir gehör.

Rebellen werden von Polizisten entdeckt.
Rebellen gibts immer da könnt ihr an dem Fakt nichts machen.
Rebellen nicht erschießen vorallem bei Demokratie! Lieber einsperren und sozial "umschulen".
Wenn ihr einen erschießt schließen sich Familienangehörige den Rebellen an sowie Bürger die das gesehen (simuliert) haben. 1-1=x und x>1

Wenn die Rebellen zustark sind dann ändert die Verfassung und nehmt Demokratie raus, Theokratie kann auch helfen und vielei auch mal was mit Total auswählen bis ihr das Problem gelöst habt.

Wie ist überhaupt euer Setting? Verfassung, Edikte, ökonomische Ziele,...

Der Almanach verrät euch alles. Richtet euch mehr nach eurer Bevölkerung allgemein, Lobbies und politischer Situation statt ein "demokratischer" Diktator zusein. Versucht die Zahlen zuinterpretieren und ein bissel Verständnis für die Lobbies und ihren Idiotologien kann dabei auch helfen.

Wenns zB mit der Religionslobby nich so läuft dann vielei Theokratie, Verhütungsverbot oder nur Männerwahlrecht (da freut sich auch die Christin drüber) oder der 13Jährige Kapitalist freut sich über Arbeit ab 13 denn nichts darf umsonst sein.

Saladeen aus der Diktator:"Die Bürger haben ein Recht drauf unterdrückt zu werden".

Kommentar von Skrillerman ,

Erstmal danke . 

Wir spielen das Spiel erst seit 3 Tagen und jeder von uns beiden hat gerade einmal das erste Kampangen Level + Tutorial, dementsprechend kennen wir uns in den anderen Zeitaltern nicht gut aus.

Ich weiß auch nicht genau worauf ich bei den Lobbies achten muss, denn ich baue eigentlich immer alles. (Kirchen, Kasernen, Wachtürme, Universitäten etc.)

Meine Verfassung sah bis jetzt immer so aus:

Wahlrecht: Nur Reiche

Armee: Berufsarmee ( Nur gebildete dürfen zur Armee)

Politikform: Demokratie

Arbeitsmakrtpolitik: Glückliche Kindheit

Einwanderung: Visumsprogram 

Kirche und Staat : Säkularer Staat

Welche Settings würdest du denn empfehlen für einen, der Hauptsächlich durch den Export an Geld kommt ( Landwirtschaft, Minen, Fabriken ) ?

lg

Kommentar von Chrisis94 ,

Ah Azubidiktator

Die Kunst des Regierens ist es die eigene Gesellschaft knapp an der Grenze zur Anarchie entlang zumanövrieren.

Freiheit für dein Volk muss erstma erwirtschaftet werden!
Wenn du kein Geld hast für ihre gesellschaftsrettenden Wünsche wie Kirchen oder nette Gesetze dann hat sie es wohl nich verdient.

Die Lobbies vertreten die verschiedensten Ideale deiner Bevölkerung und sind an ihrer Politik interessiert statt am wohl der Gesellschaft. Desweiteren sind sie deine Konkurenzparteien (wie AfD, CDU,etc) Gesetze und Verfassung sind sehr ausschlaggebend für ihr Wohlgefallen also das ihrer Anhänger. Du weist was ich meine: Homos zerstören die Gesellschaft, die Armee is lächerlich ausgerüstet, Verhütung is mord, Ausländer raus, Frauen sollten nicht wählen dürfen etc.
Damit kann man ernste Probleme wie Ausbeutung und mangelnde Polizei kompensieren.

Armee am Anfang erstma auf Wehrpflicht. Das senkt die Zahl der benötigten Oberschuljobs, denn die sind für die Wirtschaft wichtiger und du brauchst weniger Schulen (Leehrgeld), und bietet stätigen Nachschub an Kanonenfutter.
Militz is misst denn sie helfen dir nicht gegen Aufstände.

Kirche: Theokratie das bedeutet weniger Polizei nötig (die is neu und kostet) und die Religiösen freuen sich (rund 70% der Bevölkerung) desweiteren bedeutet auch mehr Sicherheit mehr zufriedene Kommies (wieder rund 70%). Wenn du genug Bullen hast ändern und dann lieber auf Ästetischer Staat wechseln damit die Religiösen weniger werden das kommt dem Militär zugute.

Demokratie is super wenns läuft aber wenn nich kannste glei den Schreibtisch räumen. Totalitärer Staat klingt übel is aber weniger schlimm, weil nicht direkt wirschaftsschädigend, als Kriegsrecht.
Kriegsrecht immer aussprechen wenn du dabei bist die Wahl zuverlieren.

Wahlrecht: "Versuch" es auf alle dürfen wählen wenns geht. Alles andere ist zu unberechenbar denn der Prozentwert über der Karte umfasst alle Menschen ab 13Jahre!

Arbeitspolitik: Ideal gewählt auch wenn du noch keine sozi Versicherung hast. Arbeit für alle is Mord und hilft gegen Überbevölkerung und macht soziVersicherung obsolet. Kommies lieben Arbeiterparardies doch das kannste dir noch nicht leisten.
Anm. Arbeit für alle + Wehrpflicht = Kinderarmee urgh

Export is jetzt trumpf! Was genau richtet sich nach deinem Bevorzugten Handelspartner. Je beliebter du bei ihm bist desto mehr Kohle zahlt er selbst für alle bereits aktiven Handelswege.

Import: Mais und oder Fisch. Is billig, wird immer billiger, Arbeiter werden frei für andere Jobs und erhöht die Nahrungvielfalt
(kommt echt gut an) um 2.

Bei Nahrung zählt Quantität und bei Nahrungvielfalt zählt nur die Vielfalt auch wenn sie aus 99% Mais besteht.

Kommentar von Chrisis94 ,

Einwanderung für alle! Der Bevölerungswachstum beginnt erst mit seinen Grundlagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community