Wie soll so ein Natron Schwangerschaftstest funktionieren (Chemie, Biologie) (keine Meinungen)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Über den pH im Urin bei Schwangerschaft konnte ich nun nicht direkt verlässliche Quellen finden, aber normalerweise liegt der pH im Urin zwischen 5 und 7.

Natron mit Säure versetzt lässt daraus Natriumverbindugnen, Wasser und Kohlendioxid entstehen, bei dieser Reaktion kommt es auch zur Schaumbildung.

Sollte der Urin bei Schwangerschaft wirklich saurer werden, so wäre dieser Test zwar ein Indikator, würde aber einen richtigen Test nicht ersetzen, da der pH des Urins auch durch weitere Faktoren beeinflusst wird.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab die Lösung glaube ich gerade selbst gefunden.. Also der normale ph Urin wert ist 8 während der Schwangerschaft so 4. Natron braucht eine Säure zum schäumen... Ein ph wert im Urin unter 7 ist sauer...
Vielleicht ist es ja das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isebise50
29.03.2016, 23:12

Der pH-Wert des Urins kann zwischen basischem und saurem Bereich schwanken. Diese Schwankungen sind z.B. abhängig von der Ernährung (oder können durch Harnwegsinfektionen, Stoffwechselstörungen oder Krebserkrankungen hervorgerufen werden).

Der ph-Wert des Urins ändert sich jedoch nicht durch das Vorliegen einer Schwangerschaft!

0
Kommentar von SJ7IFVQ5
30.03.2016, 10:55

hm ok also ist dieser Test wirklich Unsinn...

0

Natron oder so ähnlich ist ja Backpulver.

Um damit zu erkennen, ob eine Frau schwanger ist, habe ich eine geschmackvolle und nichtssagende Idee.

Und auch eine vielsagende, aber sehr geschmacklose. Und ich schäme mich ob meiner bösen Idee.

Früher gab es auch Verhütungsschaum (nicht Schaumverhüter!), und weiter mag ich nicht denken, oder gar schreiben.

Manchmal sollte man das Internet auch einfach mal verbieten, sich, wenn man was wissen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mag vielleicht ein Indiz sein, verlässlich ist es aber auf jeden Fall nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SJ7IFVQ5
29.03.2016, 19:56

Natürlich nicht

0

Noch nie davon gehört. Kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen. Bin auch auf Antworten gespannt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SJ7IFVQ5
29.03.2016, 17:49

Ja ich mir auch nicht aber anscheinend haben einige damit wirklich gute Erfahrungen gemacht..

0