Frage von SKPrinzessin, 38

Wie soll ich reagieren. Ich bin nicht zur Hochzeit der besten Freundin eingeladen?

Hallo, ich weiß einfach nicht, wie ich damit umgehen soll...

Meine beste Freundin ist schwanger und will Anfang nächsten Jahres heiraten. Das weiß ich aber nur, weil ich sie gefragt habe, wie sie so zum Thema Hochzeit steht.. Ich habe gemerkt, dass sie mir das von alleine erstmal nicht erzählt hätte. Dazu kommt dann noch, dass ich nicht eingeladen bin.. als schnelle Begründung sagte sie dann, dass es sich nur um die engste Familie handelt, die kommt. Trotzdem fühl ich mich iwie zurückgewiesen und abserviert!. Ich weiß einfach nicht, wie ich reagieren soll.. ihr sagen, dass mich das stört? Alles runterschlucken?

Antwort
von elfriedeboe, 38

Das sie dich nicht eingeladen finde ich OK aber sie hat es nicht mal erwähnt ich würde es meiner Freundin gleich erzählen!

Antwort
von KeinName2606, 23

Wenn es nur die engste Familie ist, ist es absolut ok, dass du nicht eingeladen bist. Wäre es ne große Feier und sie will dich nicht dabei haben, ist  die Freundschaft wohl gelaufen. Aber schade, dass sie es dir nicht von sich aus erzähl.

Antwort
von slutangel22, 32

Play it cool. Wahrscheinlich hat Gisela keinen Bock auf einen großen Aufriss und wird sich freuen, wenn du jetzt keinen Stress machst. Freuen kann man sich natürlich trotzdem! :)

Antwort
von josef050153, 18

Sieh es positiv. Du ersparst dir das Hochzeitsgeschenk.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community