Frage von Dreamfyer, 103

Wie soll ich damit umgehen, dass meine Freundin eine pathologische Lügnerin ist?

Ich bin seit einiger Zeit mit meiner Freundin zusammen und ich liebe sie. Die ganze Zeit über dachte ich, es sei alles in Ordnung, außer dass sie halt sehr große Minderwertigkeitskomplexe hat.

Aber vor ein paar Tagen wollten wir uns das erste Mal mit ihren Eltern treffen. Sie war davor schon die ganze zeit total nervös, ich dachte mir nichts weiter dabei, dachte es sei das Übliche Mein-Freund-trifft-meine-Eltern-Drama. Aber dann, kurz bevor wir los wollten, hat sie mir gestanden, dass sie mich angelogen hat - und nicht bei ein paar Details, sondern bei so ziemlich allem!

Nach ewiger Diskussion und Tränen hat sie dann gesagt, dass sie das schon immer gemacht hat, schon seit sie ein kleines Kind war und sie gar nicht weiß, wieso sie das macht, dass die meisten Lügen irgendwie "reflexartig" aus ihr rauskommen und sie auch meistens kein schlechtes Gewissen hat. Sie weiß, dass etwas mit ihr nicht stimmt, gestand sie, aber sie schafft es nicht, etwas daran zu ändern.

Irgendwann hab ich mich dann an das "Münchhausen Syndrom" erinnert... Und ja, ich weiß, meine Reaktion war untypisch, aber weil ich es einfach nicht ertragen kann, wenn sie weint, hab ich ihr gesagt, dass ich sie trotzdem liebe und dass sie mir in Zukunft einfach immer sagen kann, wenn sie gelogen hat, ich bin dann auch nicht sauer.

Nun, nach ein paar Tagen, merke ich: Alles ist gelogen! Einfach ALLES! Ich weiß nicht, wer sie ist, sie lügt immer!! In einem normalen Gespräch:

Ich: "Ich mag Sushi." Sie: "Ich auch" kurze Zeit später: "Das war gelogen. Ich hab noch nie Sushi gegessen." Das macht mich wahnsinnig! Wie soll ich mit ihr zusammen sein, wie soll ich ihr vertrauen?

Ich bin am verzweifeln, selbst wenn sie eine Therapie macht oder so... ich weiß gar nicht, wer sie ist! Alles was sie mir über sich erzählt hat, stimmt nicht. Trotzdem... liebe ich sie und könnte mir nicht vorstellen, ohne sie zu sein!

Vielleicht sollte ich eher fragen: Was stimmt nicht mit mir?!

Antwort
von Josofia, 50

Es gibt eine Krankheit da ist man wie dazu gezwungen zu Lügen bzw lügt man und erzählt jemandem das was man sich im Kopf ausmalt wie es hätte sein können. Ich selber habe bei mir auch schon gemerkt das ich öfters dazu neige ohne besonderen Grund zu Lügen einfach automatisch. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es ist 1. für die Partner oder überhaupt alle bekannten das zu verstehen und damit klarzukommen und die Person zu unterstützen. 2. wie schwer es ist in Lügen zu Leben. Man nimmt es meistens erst später war, macht sich eine schlechten vorwürfe auch wenn man in extremen Situationen anderen Menschen direkt ins Gesicht lügt.

Ich hoffe deine Freundin schafft es das Lügen irgendwann gut unter Kontrolle zu bekommen, ich verstehe deine Sorgen wegen des Vertrauens etc. Es ist wirklich schwer aber nicht unmöglich.

LG Josofia

Antwort
von beroud, 39

sie jongliert halt ein wenig mit den tatsachen, sei es aus höflichkeit, sei es, um einer diskussion aus dem weg zu gehen - was solls?

diese art, die wahrheit zu verbiegen, ist weniger lügen als eher schutz- und vermeidungsmechanismus

und sie merkt es, und sie korrigiert sich - also ist doch alles in butter

was zum glück noch fehlt, ist ein partner, der sich nicht aufs übelste betrogen vorkommt, wenn die gute beim thema sushi flunkert

wenn du eher der typ buchhalter bist, der immer alles ganz ganz ganz genau wissen muß und für den etwas gesagtes eine in stein gemeißelte gotteswahrheit zu sein hat, dann wirst du bei ihr wohl nicht glücklich werden

Kommentar von aaaakkkk ,

Aber kann man sich sicher sein das sie wirklich immer alles korrigiert? ! Ich glaube das blöde Gefühl das sie vielleicht schon wieder gelogen hat und es nicht zugibt ist zu groß um eine gute Beziehung zu führen. ..

Kommentar von Dreamfyer ,

Schön wärs, wenns so wäre... Ich habe nur das Beispiel Sushi gebracht, weil ich sie nicht "Bloßstellen" wollte, ich wollte darauf hinaus, dass Alles gelogen ist... von der Fellfarbe ihres ersten Hundes bis hin dazu, dass sie adoptiert ist, ( was nicht stimmt) oder mal im Koma gelegen hat... pathologische Lügnerin und leider kein bloßes Jonglieren mit den Tatsachen... Und sie korrigiert sich erst, seit sie es mir gebeichtet hat, weil ich ihr gesagt habe sie soll es tun... sonst wäre wirklich alles - wie du so schön gesagt hast - in butter...

Antwort
von Bloodsoul1998, 38

im endefekt ist alles ok mit dir ich wurde in deiner lage die bezieung beenden obwohl du sie liebst in jeder bezieung gehort beidseitiges vertrauen was hier aber wegen dem lugen vollkommen fehlt ich meine im endefekt liebst du nur ne ilusion weil im endefekt kann sie dich seit der 1 minute wo ihr euch kennt angelogen haben wodurch du nur ne luge liebst und sie eigendlich nichtmal wirklich deswegen kennst es gibt 2 opsionen trenne dich oder sie soll sich hilfe suchen durch ne terapie oder irgendwie anderes hoffenlich trifst du die richtige endscheidung ich wunsche alles gute ^^ ^^

Kommentar von aaaakkkk ,

Genau aufn punkt gebracht!! 

Kommentar von Bloodsoul1998 ,

vielen dank als romatiker ist diese bezieung sowieso dem scheitern verurteilt seit bekannt ist das alles gelogen war

Antwort
von aaaakkkk, 27

Gibst du ihr vorlagen dazu das sie immer lügen muss!?! Wahrscheinlich nicht! Also glaub ich kaum das es an dir liegen könnte. 

Ich weiß auch nicht so richtig wie man es am besten macht...

Bist du immer lieb und verständnisvoll lügt sie eventuell weiter weil es ja nichts ändert und du ja eh alles hin nimmst...sagst du ihr das eure beziehung daran kaputt gehen wird setzt du sie vielleicht zu sehr unter druck. Echt schwer... aber mal hand aufs herz...welche chance hat eine Beziehung wenn sie immer lügt und du ihr überhaupt nicht vertrauen kannst? !?

Sorry aber wenn sie sich nicht grundlegend ändert glaub ich kaum das du mit ihr eine gute, Glückliche und ehrliche Beziehung haben wirst...

Denn du bist bestimmt nicht wirklich glücklich? !

Antwort
von Bestie10, 30

ist ne normale Partnerschaft nicht schon ne Herausforderung an sich

muß man sich noch Fälle für nen Psychiater raussuchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten