Wie siehts eigentlich aus, wenn man verdorbenes fleisch auf 10 Minuten 200° brät, ist das noch gefährlich es dann zu essen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Verdorbenes Fleisch bleibt auch nach dem Backen verdorben, aus einem faulen Apfel kannst Du schließlich auch kein goldgelbes Apfelmus mehr herstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es komplett durch erhitzt wird, sind die gefährliche Bakterien durchaus abgetötet. 

Der schlechte Geschmack wird insofern das Fleisch nicht mit anderen vermengt, oder sehr stark überwürzt wird, jedoch noch vorhanden sein . Giftige Toxine können tatsächlich entstehen, werden dich aber bei gelegentlichen Konsum nicht gleich umbringen. 

Ist aber dennoch eine merkwürdige Frage, nach dem Gammelfleisch Vorfällen, vor einigen Jahren. 

Es wurde bei den überführten Betrieben nachweislich über min 8 Jahre, in eine viel zahl von Produkten verarbeitet, vermutlich auch länger. 

Wahrscheinlich ist, das Gammelfleisch auch weiterhin noch verarbeitet wird, die masse will eben vor allem eines Billig und viel, daran hat sich bisher nichts geändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das und hitzebeständige Bakterien.  Aber wenn du das marinierte Fleisch frisch gekauft hast, sollte deine Maßnahme ausreichen. 

Richtig verdorbene Fleisch musst du wegwerfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?