Frage von MagKuscheltiere, 40

Wie schreibt man Strukturformeln auf?

Hallo,

meine Frage stimmt nicht ganz mit meiner eigentlichen überein (musste ja wegen Gutefrage.net und soo als Frage formulieren -_-)

Meine Frage: wenn ich zum Beispiel Methanol (CH3OH) habe, dann verstehe ich nicht warum C in der Strukturformel acht Außenelektronen hat, obwohl es eigentlich 6 hat (wenn ich das richtig verstanden habe kann ja in diesem Fall C die einzelnen H-Elektronen mitnutzen)?

Genausowenig warum O von OH nur 4 Außenelektronen hat, obwohl es eigentlich acht sind (zwei bei der Bindung mit C und zwei bei der mit H)?

Ich glaube ich hab da was grundlegendes nicht verstanden, kann das mir vielleicht wer erklären, wäre sehr nett :)

Danke Danke

Antwort
von Myrine, 25

Ein elektrisch neutrales C-Atom hat 4 Außenelektronen und ein elektrisch neutrales O-Atom hat 6 Außenelektronen.

Ich nehme mal an, dass ihr mit der Oktettregel argumentiert?! Demnach streben die Atome 8 Außenelektronen an (H-Atome nur 2) und das wird durch Bindungen realisiert.

      H
       |    _
H - C - O - H
       |    ¯
      H

Jetzt zähl noch mal nach. Jeder Strich steht für 2 Elektronen. Die Bindungselektronen werden bei dieser Zählung zu beiden an der Bindung beteiligten Atomen gezählt.

Kommentar von MagKuscheltiere ,

stimmt danke perfekte antwort :)

Antwort
von Bevarian, 12

Am Anfang mit einem Bleistift, um Fehler besser korrigieren zu können...    ;)))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community