Frage von BorisBonn, 90

wie schreibt man richtig: Ich bin Spanisch-Muttersprachler oder ich bin Spanisch Muttersprachler?

Antwort
von maccvissel, 90

Mit Bindestrich ist es korrekt.

Kommentar von BorisBonn ,

Ich werde diesen Satz in einem Bewerbungsanschreiben so anwenden:

Ich spreche verhandlungssicheres Deutsch und Englisch  und bin Spanisch-Muttersprachler 

Kommentar von maccvissel ,

Einwandfrei.

Viel Erfolg!

Antwort
von NutpotD, 58

Ich würde keines der beiden verwenden. Aber dies sind Schweizer Standarts...

Ich würde simpel schreiben: " Meine Muttersprache ist Spanisch / Ich bin mit Spanisch als Muttersprache aufgewachsen" oder etwas in diesem Stil.

Antwort
von trapmkiv, 64

Meine Muttersprache ist Spanisch. So ist es am einfachsten.

Antwort
von amdros, 53

Weder noch..liest sich beides nicht gut.

Schreib..meine Muttersprache ist spanisch! Spanisch wird klein geschrieben!


Kommentar von maccvissel ,

....Spanisch wird klein geschrieben!...

Aber nicht als substantiviertes Adjektiv.

Antwort
von ursula39, 53

Spanisch ist meine Muttersprache.

Kommentar von BorisBonn ,

Danke Urszla für die Korrektur

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community