Frage von samphira, 59

Wie schreibt man einen Satz mit Temporal, Lokal, Modal und Kausal?

Hi Leute, Ich soll bis morgen einen Satz schreiben mit Temporal, Lokal, Modal und Kausal. Aber ich weiß nicht wirklich was das ist und im Internet verstehe ich die Erklärungen nicht wirklich. Kann mir jemand erklären was das ist? Und bitte einen Beispiel Satz machen!

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 15

Hier findest du eine Übersicht aller von dir genannten Adverbien:
http://www.canoo.net/services/OnlineGrammar/Wort/Adverb/Klasse/Modal.html

Damit kannst du dir dann selbst Sätze bauen.
Nennt sich Hilfe zur Selbsthilfe ;-)

Antwort
von JustaUserr, 41

Temporal ist eine Zeitangabe, modal eine Angabe der Art kausal eine Angabe des Grundes uns lokal eine Angabe des Ortes. Alle diese Informationen müssen in Satz sein. Z.b. Ich sah dich gestern in Hamburg mit meinem Fernglas, weil ich dich gestalkt habe

Kommentar von samphira ,

Vielen Dank! Das hilft mir sehr viel weiter!

Antwort
von VeryBestAnswers, 33

Verben haben einen Tempus (Zeitform): Ich gehe, ging, bin gegangen, war gegangen, werde gehen, werde gegangen sein.

Verben haben auch einen Modus: Den Indikativ, Konjunktiv und Imperativ.
Indikativ: Ich gehe
Konjunktiv: Ich würde gehen, wenn...
Imperativ (Befehl): Geh!

Lokal bedeutet den Ort betreffend. Was genau da verlangt wird, ist mir nicht klar, möglicherweise ein Lokaladverbiale: Im Kino, nebenan, auf dem Nachhauseweg, bei Rudi ...

Kausal bedeutet den Grund/ die Ursache betreffend. Gemeint sein könnte ein Kausaladverbiale: Wegen dir, dadurch, trotz des Regens, also, um Rache zu üben, ...

Kommentar von samphira ,

Danke!

Kommentar von VeryBestAnswers ,

Im Nachhinein ist mir aufgefallen, dass wohl nicht tempus und Modus gemeint sind, sondern Temporaladverbiale und Modaladverbiale.

In Zukunft bitte die Fragestellung besser formulieren!

Antwort
von Mignon4, 16

Wenn man dir einen Beispielsatz gibt, hat man deine Hausaufgabe gemacht. Die wiederum mußt du selbst machen. Ihr habt das Thema im Unterricht durchgenommen. Wo warst du da? Deine Mitschüler müssen die Hausaufgaben auch alleine machen. Schau mal in deinem Schulbuch nach.

Kommentar von samphira ,

Das war eine ganz normale Frage. Ausserdem habe ich keine Schulbücher mehr.

Kommentar von Mignon4 ,

Dies ist aber kein Hausaufgabenforum.

Kommentar von samphira ,

Ich habe niemals gesagt dass das eine Hausaufgabe ist. Ich habe nur gesagt das ich einen Sagt schreiben soll!

Kommentar von Mignon4 ,

Hahaha! Für wen sollst du denn so einen Satz schreiben? Als Geburtstagsgeschenk für deine Oma?

Mädel, solche Fragen sind immer Hausaufgaben. Versuche bitte nicht, uns zu verschaukeln. :-))

Antwort
von paulklaus, 13

Die Frage ist offenbar nicht nur für mich unklar ! Mit deiner Frage assoziiere ich zunächst entsprechende Nebensätze:

Ich ging nach Hause, während (als / bevor) es regnete. (temporal)

Sage mir, wo dein Fahrrad steht. (lokal)

Ich ging aus dem Zimmer, wobei ich eine Vase umwarf. (modal)

Ich schreibe dies, weil (da) ich dir einen Kausal-NS erklären möchte.

pk

Antwort
von Tomaatoox3, 30

Ich verstehe die Frage nicht ganz.. Du fügst einfach temporale/lokale/kausale/modale Adverbiale zum Satz hinzu

Kommentar von Mignon4 ,

Die Frage ist eigentlich ganz einfach: Du sollst der Fragestellerin die Hausaufgabe machen. :-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten