Frage von Fluorsulfon, 212

Wie schmeckt Sake?

Guten Abend,

ich habe mir vorgestern eine Flasche Choya Sake gekauft und fande diesen um es krass auszudruecken nicht sehr lecker.

Daher meine Frage, bevor ich eine Flasche aus dem Internet bestelle. Schmeckt jeder Sake in etwa so und falls nein, welchen koenntet ihr mir empfehlen (bin bei wein mehr der fan von sussem wein).

Gruss Fluorsulfon

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TeeTier, 141

Bei Sake gibt es extreme Unterschiede, sowohl im Geschmack, als auch in der Qualität.

Und unter uns: Der Choya, den man in Deutschland zu kaufen bekommt, ist von der Qualität her so minderwertig, dass man ihn eigentlich nur zum Kochen nehmen kann.

Echter japanischer Sake mit guter Qualität ist - verglichen mit dem Choya aus DE - ein Unterschied wie Tag und Nacht. :)

Guter Sake schmeckt auch wirklich gut! Aber in Deutschland, habe ich bisher noch keinen guten kaufen können. ><

Vielleicht guckst du mal, ob du irgendwo Importierten kaufen kannst. Aber selbst dabei bitte auf die Qualität achten! :)

PS: Der Geschmack geht von ziemlich süß bis ziemlich trocken ... die Bandbreite ist unglaublich groß, weshalb man dir jetzt auch nicht so direkt die Frage "Wie schmeckt Sake?" beantworten kann. Sorry. :)

Antwort
von OnkelSchorsch, 141

Sake kannst du nicht mit Obstwein oder gar Traubenwein vergleichen. Sake wird aus Reis hergestellt, in einem komplexen Verfahren, da erst die Stärke in Zucker umgewandelt werden muss. Genau genommen, wird Sake demnach gebraut, nicht gekeltert.

Es gibt sehr große Geschmacksunterschiede. Ein bisschen was dazu, wie man mit den diversen Qualitäten auch in Japan umgeht, wird hier erklärt: http://japan-kyoto.de/kleine-sake-kunde-deutscher-choya-vs-japanischen-tsuki-no-...

Ich habe übrigens schon häufig Sake selber gemacht, was bei japanischen Gästen stets enorme Überraschung verursachte. :-)

Kommentar von Fluorsulfon ,

Kannst du mir verraten, wie du ihn herstellst? :)

Antwort
von TheAnnyPenny, 126

Also ich benutzte Sake nur zum kochen von asiatischen Gerichten, weniger zum puren trinken...

Kommentar von Fluorsulfon ,

Ja zum kochen geht der Sake, aber eigentlich sollte er doch einigermassen trinkbar sein oder? Ich meine in Japan trinkt man ihn ja auch

Kommentar von TheAnnyPenny ,

Na die Kultur dadrüben ist auch sehr sehr sehr anders als unsere. Ich sage nur Froschschnekel, Schnecken und Heuschrecken. Ich will auf keinen Fall vorurteilen, aber nicht alles was den Japanern schmeckt muss auch uns schmecken ;) Ich liebe vieles aus Japan, Designs, Sushi usw. aber pure(s?) Sake gehört dann eher nicht dazu :D

Kommentar von Fluorsulfon ,

Klar darüber lässt sich streiten, aber daher wollte ich auch wissen, ob ich den Sake mit einem "echten" vergleichen kann =)

Kommentar von TheAnnyPenny ,

Da bin ich dann auch überfragt :) Aber es ist immer gut interessiert zu bleiben und neues auszuprobieren...!

Kommentar von Balurot ,

Ich habe 12 Jahre in Japan gelebt, aber Froschschenkel, Schnecken und Heuschrecken habe ich noch nie im Supermarkt gesehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community