Frage von Melia133, 106

Wie oft wechselt man das Wasser in einem Aquarium (mit einem Goldfisch)?

Expertenantwort
von Norina1603, Community-Experte für Fische, 33

Hallo Melia133,

nur zu Deiner Orientierung, ein Goldfisch wird niemals alleine in einem Aquarium gehalten und wenn dann doch mehrere (eine Gruppe) in einem sehr großem Becken gepflegt werden, weiß der Halter in der Regel, was zu tun ist!

http://www.aquarium-guide.de/goldfisch.htm#

Du schreibst leider nicht, wie groß das Becken ist, welcher Filter arbeitet, denn je größer und um so weniger Besatz, desto länger kann man die Teilwasserwechselintervalle ansetzen!

Aber alle 14 Tage sollte schon 25 bis 30% ausgetauscht werden!

MfG

Norina

Antwort
von Juliiischka, 51

Hälst du nur einen Goldfisch allein in einem kleinen Aquarium bzw Glas?

Kommentar von Shany ,

ich glaube das war die Frage

Kommentar von Juliiischka ,

naja, ich wollte nur sichergehen und wenn dem so ist, mitteilen, dass das keine artgerechte Haltung ist, mich vorher aber über die Umstände vergewissern, bevor ich jemanden zuunrecht beschuldige

Antwort
von Debby1, 23

Hallo,

leider muss ich Dir schreiben, dass sich Dein Goldfisch sehr einsam fühlt, da es ein Gruppenfisch ist. Die machen auch sehr viel Dreck deshalb sollte eine gute Filteranlage vorhanden sein. Ein Wasserwechsel sollte alle 2 Wochen gemacht werden von ca. 30 %, Goldfische brauchen ein Aquarium in dem wenigstens 200 Liter Wasser ist.

http://www.berlin.de/special/haustiere/2952223-2840263-goldfische-brauchen-viel-...

Antwort
von Kometenstaub, 36

Man hält Goldfische nicht im Aquarium, sondern im Teich.  Mit vielen Kumpeln....

Antwort
von Zuckerwattemaus, 49

Meine oma hat das alle 3 tage gemacht :)

Antwort
von Shany, 47

Dein ernst?

Kommentar von Melia133 ,

Was ernst alter dann beantwort doch nicjt

Kommentar von Shany ,

Bei einem Fisch würde ich auch sagen alle 2,3 Tage;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten