Frage von Strawberry588, 86

Wie oft darf man im Schuljahr fehlen?

Antwort
von smilenice, 50

Es gibt an sich (soweit ich weiß) keine feste Norm und keinen festen Wert.

Die Schulgesetze der Länder könnten das bestimmen, allerdings weiß ich nicht, in welchem Bundesland du lebst und welche Schulform du bestimmst.

Generell zählen allerdings nicht die Fehlstunden an sich, sondern die unentschuldigten. Häufen sich diese, dann gibt es Konsequenzen, wie weit diese reichen kann ich allerdings ohne nähere Informationen zu deinem Standort nicht sagen.

Bei einer Häufung von entschuldigten Fehlstunden kann eine Attestpflicht eingeführt werden, welche sicherstellen soll, dass der Schüler nur aus Krankheitsgründen fehlt.

Allerdings sollte bei einer hohen Anzahl an Fehlstunden der verlorene Unterrichtsstoff beachtet werden, oftmals wird das Wissen in Abschlussprüfungen/ den Folgejahren benötigt.

Antwort
von MessagefromA, 8

Ich habe mal 2 monate am Stück gefehlt da ich mir meine Schulter gebrochen hatte. Ein Jahr darauf habe ich 3 monate gefehlt, wegen Bruch des Rückrads. Niemand hat was dazu gesagt. Soweit ich weiß gobt es da keine feste Anzahla an Tagen

Antwort
von PinguinPingi007, 52

So viel wie du willst mit Entschuldigung.

Unentschuldigt höchstens 1 Tag.

Antwort
von Toternensch, 51

Nen Freund hat 40 Tage gefehlt, er hatte aber bei jedem ärztliche Befreiung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten