Frage von Daniel3005, 63

Wie muss ich die Bass Drum stimmen?

Hallo, ich veruweifle grade beim stimmen meiner Bassdrum am Schlagzeug.... Wie muss ich die Bass stimmen das sie sich anhört wie eine von einem Metal DrumSet? Muss das Resonazfell höher oder tiefer sein als das Schlagfell? Und muss allgemein bei der Bass viel spannung auf die Bass?

Bitte um schnelle Antwort.... :D DANKE ;)

Antwort
von djcore, 30

Das Resonanzfell sollte gleichmäßig gestimmt sein. Du spannst immer gegenüberliegend und kontrollierst die Spannung mittels Schlägen ca. 5-10 cm vom Spannring. So stimmst Du vorne und hinten hoch oder tief. Der Ton sollte überall gleich sein, also nicht an einer Stelle sehr hoch und woanders sehr tief. Gleichmäßig und entweder hoch oder tief.

Entweder lässt Du das Reso sehr locker oder das Schlagfell, damit Du in die Tiefen kommst, denn das ist charakteristisch für Metallsound. Das Schlagfall sollte jedoch nicht so locker sein, damit bei Double Base nicht untergeht. Daher regelt man das eher vorne, indem man dort nicht so feste spannt.

Bestimmte Absorbationsmöglichkeiten unterstützen. Sie nehmen übermäßige Fellschwingungen ab, was den Attack verbessert.

Es gibt z.B. Kickport für das Reso

oder z.B. ein Kissen für Innen

auch ein Muff-Ring kann im Schlagfell eingepannt werden

Hier mal ein Video. Der Bob ist kein Metall Drummer. Ums tiefer zu bekommen spannst Du einfach vorne nicht zu fest

Antwort
von Ansegisel, 45

Schau mal hier:

http://www.sticks.de/lessons/bassdrum-stimmen-darauf-musst-du-achten/

Ich spiele meine Bass mit einem wie im Link gezeigten Loch im Resonanzfell, das aber eher für die Abnahme, vor allem fürs Bass-Mikro auf der Bühne. Außerdem habe ich einen Patch an der Schlagfläche und die Schlägeln gern auf Hartplastik gedreht. Das Schlagfell selbst ist aus Geschwindigkeitsgründen (Rebound) etwas straffer als vielleicht normal üblich gespannt.

Es kann aber sein, dass jemand anderes das auch ganz anders einstellen würde. Am Ende sind das Erfahrungswerte und dein persönlicher Geschmack.

Ich persönlich hab's dann mit dem Feintuning auch irgendwann gelassen, weil ich mir das Musikmachen nicht verkomplizieren möchte.

Antwort
von frageloch, 23

das Stimmen wurde schon detailreich erklärt, deshalb von mir nur die Anmerkung, dass Du ohne entsprechende Abnahme der Bassdrum, sprich Micro, Trigger u. Soundequipment den Studio, Bühnen oder gar den CD-Sound auch mit der optimalsten Stimmung nicht realisieren kannst.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community