Frage von 1000fragenund1, 93

Wie malt ihr mit Wasserfarben ein größere Fläche aus?

Ja nehmen wir an wir haben ein Dina 4 Blatt. Eine kleine Figur befindet sich in der Mitte. Der Hintergrund soll z.B. braun sein, die Person muss ausgelassen werden. Ich kann mit Wasserfarben gleichmäßig kleine Formen ausmalen. Bei Größeren kommt mehr Wasser hinzu, bzw. man muss genug anreichern. Das Problem was ich habe sind Unreinheiten. Man muss ja ziemlich schnell sein um das alles ausfüllen, damit es gleichmäßig bleibt..oder? Bei der Figur kann man aber nicht allzu schnell rum, da muss man natürlich ein wenig aufpassen =Zeit. Meistens ergeben sich dann also bei eine so relativ großen Fläche mit einer Figur Unregelmäßigkeiten in der Farbautragung, manches ist ein wenig heller...dunkler..und wenn ich nicht schnell genug bin kommt es zu Rändern. Bei Nass in Nass natürlich Blumenkohle...das bekomme ich schon gut hin, dass sowas nicht geschieht. Hab eigentlich alles ausprobiert, Blatt vorher nass gemacht usw. Man kann es sciherlich aber schaffe es gleichmäßig hinzubekommen oder? Wie gesagt ich meine eine große Fläche mit einen kleinen Gegenstand oder Figur in der Mitte welche nicht die braune Farbe anehmen soll. Ok das reicht, nun seit ihr dran :) Danke schon mal im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mikeyla1, 60

Huhu ^^ 

Es gibt da etwas sehr praktisches, das sich "Rubbelkrep" nennt. Das ist eine flüssige Paste, die du mit einem Pinsel (pur oder wasserverdünnt) auf eine Stelle auftragen kannst, die von Farbe frei bleiben soll. Nach dem vollständigen (!!!) Trocknen der aufgetragenen Farbe, kannst du den Rubbelkrep einfach mit einem Radiergummi wegradieren. 

Zu kaufen gubt es ihn auf Amazon oder bei speziellen Internetseiten nur für Zeichenzubehör z.B. J-Stuff. 

Alles Liebe und fröhliche Weihnachten, Mikeyla

Kommentar von 1000fragenund1 ,

Super, jaa da hatte ich sogar mal was von flüchtig gehört, fällt mir gerade ein.... Aber genau das ist definitiv sehr gut und eine super Alternative. Das werde ich dann mal testen, danke dafür!

Kommentar von 1000fragenund1 ,

Ränder entstehen da nicht? Ich werde es einfach mal ausprobieren :) Gibt es ja sicherlich nicht umsonst sowas. Danke auf jeden Fall

Kommentar von Mikeyla1 ,

Nein, Ränder entstehen nicht, soweit ich weiß. Ich meine mich sogar zu erinnern, dass der getrocknete Rubbelkrep auch ein bisschen wasserabweisend ist, damit sich keine "Wasserpfützen" auf dieser Stelle bilden. 

Antwort
von Larimera, 59

Vielleicht erst das gesamte Blatt mit einem Schwamm einfärben. Und erst anschließend wenn das Blatt getrocknet ist, die Figur aufmalen.  

Kommentar von 1000fragenund1 ,

Kann man natürlich machen, danke :) Aber die Figur bekommt einen anderen/dunkleren Ton wenn schon eine Farbe drunter ist, vorallem wenn die Figur nur mal angenommen eine hellgelbe Hautfarbe bekommen soll. Das möchte ich nicht :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community