Frage von klasf, 110

Wie löst man diese Aufgabe:Angenommen die Frequenz der Welle sei jetzt 5,0Hz und die Amplitude 1,3cm. Berechne die Strecke, die der markierte Punkt in 3,0s ?

Hi

In der nebenstehenden Skizze führt die Hand am Ende einer langen leicht gespannten Feder (Slinky-Feder) in einer Sekunde zwei volle Schwingungen aus. Die Welle bewegt sich mit der Geschwindigkeit 0,50ms entlang der Feder.

b) Angenommen die Frequenz der Welle sei jetzt 5,0Hz und die Amplitude 1,3cm.

Berechne die Strecke, die der markierte Punkt in 3,0s zurücklegt.

thx

Antwort
von TurunAmbartanen, 110

ich versteh die aufgabe nicht ganz, vllt kannst du die nochmal genauer beschreiben. vorallem wo der punkt ist! nichtsdestotrotz will ichs mal versuchen.

annahme: es ist ein punkt irgendwo auf der feder gemeint, der genau die eigenschaften 5Hz und 1,3cm amplitude hat:

5 schläge pro sec (5Hz); 2,6 cm pro schwingung (1,3 nach oben und unten); das ganze 3 sec lang.

-->5 Hz * 3sec = 15 schwingungen

--> 15 schwingungen * 2,6 cm pro schwingung = 39 cm

der punkt bewegt sich 3 secunden hoch und runter. 39cm bewegung, aber ausgangs punk ist gleich mit endpunkt --> effektiv keine bewegung von dem ort weg. ich nehme an die 0,50 m/s der wellengeschwindigkeit braucht man nur in aufgabe a. in aufgabe b hat man dafür keine verwendung.

Kommentar von klasf ,

Danke, spielt, die Lage des Punktes eine Rolle? Und sollte man nicht Mal 4 rechnen da pro Periode ein Wellenberg und ein Wellental, das zweimal durchfahren werden?

Kommentar von TurunAmbartanen ,

nein, der punkt bewegt sich in jedem fall wieder an den ausgangspunkt zurück


ja stimmt!

von 0 aus nach oben auf 1,3

von 1,3 aus nach unten auf 0

von 0 aus nach unten auf -1,3

von -1,3 aus nach oben auf 0

danke für den hinweis, mein fehler

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten