Frage von Kuebelreis, 42

Wie lange ist gekaufter Milchreis nach dem Verfallsdatum noch haltbar?

Hallo, hatte erst vor wenigen Stunden erst einen Milchreis in meinem Kühlschrank gefunden. Habe aber gesehen, dass das Haltbarkeitsdatum am 11.Oktober abgelaufen ist. Ich habe ihn aufgemacht um zusehen ob da Schimmel oder sonstiges drinne ist. Da war aber nichts, er roch gut und sah so aus wie ein Milchreis eben aussehen sollte. Bis jetzt stand er immer Kühlschrank.

Also, meine Frage(n): Kann ich ihn noch essen? Wie lange kann ich ihn im Kühlschrank stehen lassen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von adabei, 42

Es handelt sich hier immer nur um ein Mindeshaltbarkeitsdatum, mit dem sich die Firmen absichern. Es heißt aber nicht, dass diese Produkte nach Ablauf dieses Datum automatisch schlecht sind.
Wenn dein Milchreis noch normal riecht und auch so schmeckt, dann ist er auch noch gut.

Kommentar von adabei ,

Danke. ☺

Antwort
von Herb3472, 30

Das auf der Packung angegebende Datum ist nicht das Verfallsdatum, sondern das garantierte Mindeshaltbarkeitsdatum. Damit ist keineswegs ausgesagt, dass Lebensmittel, die dieses Datum überschritten haben, ungenießar wären.

Antwort
von peterobm, 27

schon fertig; jetzt hast geöffnet, würde es nun direkt in den nächsten Tagen verbrauchen; das "schlecht werden" geht nun recht rasant

Antwort
von Shany, 25

Ich finde nun sollte man ihn geniessen weiter stehen lassen würde ich ihn nicht

Antwort
von Akka2323, 24

Der hält noch Jahre, selbst wenn er jetzt offen ist. Mach ihn in ein Schraubglas.

Kommentar von adabei ,

Ich glaube, es geht hier nicht um Reiskörner sondern um bereits fertig gekochten Milchreis in der Tüte.
(Wenn es einfach um trockene Reiskörner ginge, dann wären sie bestimmt nicht im Kühlschrank aufbewahrt worden.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community