Frage von CathyWhatElse, 672

Wie lange hält ein Junge beim ersten Mal durchschnittlich aus?

Antwort
von N3kr0One, 504

Unterschiedlich, manche ejakulieren schon vor dem Eindringen und manche kommen gar nicht, weil sie zu aufgeregt sind.
Kann man also nicht pauschal sagen.
Dabei muss man sich aber nichts denken, mit der Zeit wird es für beide besser ;)

Antwort
von YumaYamamoto, 291

Ich habe bei meinem ersten Mal bestimmt nur 2 Minuten durchgehalten... für meine Freundin war es nicht wirklich toll. Wir haben darüber gesprochen und beim nächsten Mal war es auch nicht länger dafür haben wir dann andere Dinge gemacht.

Nach ca. 1-2 Monaten Beziehungen ging es manchmal sogar 15 Minuten und nach diesen 15 Minuten hatten wir andere Dinge gemacht und weitergemacht... aber das ist bei JEDEM Mann anders bzw bei jedem Jungen. Du darfst auch nicht zu viele Anforderungen haben... dadurch setzt du dich und ihn nur unter Druck und das ist viel schlimmer als alles andere.

Antwort
von voayager, 183

Jungs sind meist schlechte Liebhaber, spritzen sie doch gleich ab, da müssen schon richtige Männer ran.

Antwort
von Ceddosh, 413

Gibt doch viele die fragen "und, wie waren die besten 3 Minuten deines Lebens?"

Ich glaube kaum, dass man das wirklich sagen kann. Von Person zu Person anders, bei mir etwas länger als vorgestellt. Hatte zum Teil Angst, dass nichts passiert.

Antwort
von AlexChristo, 460

Als ob es hierzu ne Studie geben würde. Ich denke, das kann sehr unterschiedlich ausfallen.

Antwort
von Mepodi, 436

Ich denke länger, da man aufgeregt ist. War zumindest bei mir so.

Antwort
von Wuestenamazone, 418

Das kann man nicht sagen da es keine Studien gibt. Aber das ist völlig unterschiedlich

Antwort
von Tannibi, 403

Sehr kurz. Danach länger.

Kommentar von CathyWhatElse ,

Das ist doch dann mega dumm für das Mädchen, wenn der nur so paar Stöße durchhält?

Kommentar von Tannibi ,

Er kann ja danach weitermachen. Und er kann "sie" auch
gut vorbereiten, damit sie auch kurz davor ist.

Kommentar von blondii148 ,

@CathyWhatElse.. für Frauen ist der Sex meistens nicht so der Höhepunkt vom ganzen, also der Sex an und für sich. Frauen kommen da eher zum Zug wenn der Mann etwas anderes tut, als nur zu penetrieren.

Kommentar von Tannibi ,

Genau, er kann dann zwar auch nicht länger, aber sie kommt
wenigstens zum Zug. Ist ja "später" auch eine Technik dass
man ihn erst mal zum Spritzen bringt und dann kommt
das Eigentliche ;-)

Antwort
von Viktoria15rus, 322

Mein erster Freund 30 sek....

Kommentar von CathyWhatElse ,

Fandest du das schlimm?

Kommentar von Viktoria15rus ,

Naja schlimm nicht aber ich war schon enttäuscht...

Kommentar von CathyWhatElse ,

Ist eure Beziehung deswegen kaputt gegangen?

Kommentar von Viktoria15rus ,

Haha nein. Er konnte da ja nichts für, es war sein erstes Mal, da muss man auch Verständnis für haben. Je öfter wir hatten je länger hat er durch gehalten. Aber mein erstes Mal wär sicher besser gewesen, hätte er länger durch gehalten. Aber ist nicht so wild. Gibt schlimmeres...:)

Antwort
von ladyblueeyes, 369

Etwa 1 Minute

Antwort
von Owntown, 415

beim erstenmal kannst du froh sein wenn er vor aufregung nicht in die Hose macht :P

Kommentar von Mepodi ,

Merkwürdig, ich habe es genau umgekehrt erlebt... :-)

Antwort
von blondii148, 236

Maximum 2min.

Kommentar von CathyWhatElse ,

Warum so wenig?

Kommentar von blondii148 ,

Warum wohl xD Er hats vorher noch nie gemacht, also wird er es auch nicht lange aushalten. Das ist ähnlich wie wenn ein Mann für eine längere Zeit keinen Sex mehr hatte. Auch dann wird er ziemlich schnell kommen.

Kommentar von Tannibi ,

Er ist geil und nervös, darum spritzt er schnell.
Danach kann er länger, wenn du ihn nicht allzu sehr reizt.

Nach dem ersten Spritzen ist ja noch nicht Schluß,
also bei den meisten.

Kommentar von iikkeeaa ,

Weil er so erregt ist , bei ihm drehen die Gefühle durch , wenn ihm der Sex gefällt wird es ein unvergessliches Orgasmus Gefühl sein!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community