Frage von allso, 55

Wie lang darf ein Motorrad sein?

Zum Beispiel Achsabstand, aber vor allem auch die Gesamtlänge durch irgendwelche Überhängsel. ...dachte da an so eine Campingausrüstung. Auch wenn ihr etwas darüber wisst wie schwer ein Motorrad sein darf, oder welche weitere Abmaße es einzuhalten gibt, dann schreibt doch mal

viel spaß ;)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Skinman, Community-Experte für Auto, 45

Das müsste alles in der Straßenverkehrszulassungsordnung stehen.

http://www.gesetze-im-internet.de/stvzo_2012/

Aber wenn du das noch nicht mal wusstest, dann hast du noch einen verdammt weiten Weg vor dir, bis du in der Lage bist, ein zulassungsfähiges Motorrad mit verlängertem Radstand und erhöhter Zuladung zu bauen.

Kommentar von allso ,

...dass ich das nicht wusste ist eine Unterstellung. Weiterhin weiss ich aus Erfahrung , dass solche Texte eine längere Einarbeitungszeit benötigen, deswegen ist es immer gut Leute mit Erfahrung zu Fragen, daher habe ich diese Frage hier gestellt.

Kommentar von allso ,

Und trotzdem danke für deinen Beitrag! Hast du weitere Informationen?

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 55

Du möchtest also nicht selbst ein Motorrad bauen (nach der Überschrift könnte man dies vermuten) sondern überlegst wie viel Du draufpacken könntest?

Nach hinten darf Ladung bis 3m nach dem Rückstrahler rausragen, fährt man weiter als 100Km nur 1,5m. Ragt es weiter als 1m raus muss man es mit einer roten Fahne oder rotem zylindrischen Körper kennzeichnen, fährt man bei Dunkelheit ist noch eine rote Leuchte nötig.

Wie schwer das Motorrad sein darf hängt vom Motorrad ab, steht in dessen Zulassungsbescheinigungen.

Alternativ könnte man über einen Motorradanhänger nachdenken, da hab ich schon Welche gesehen die effektiv ein Bett waren (1mx2m Matratze), mit Hardtop drüber um restliches Zeug zu verstauen.

Kommentar von allso ,

selbst bauen ist auch eine Option. Tatsächlich müsste ich irgendwie zwei 4 m lange Flügel und ein Leitwerk aus CFK auf dem Moped unterkriegen.

Antwort
von siggibayr, 39

Bei Kfz nach Artikel 1 der Rili 92/61/EWG darf die "bauartbedingte" Länge 4 Meter nicht überschreiten. Die Richtlinie betrifft u.a. Kleinkrafträder und Krafträder.

Die Länge eines Einzelfahrzeugs ist die Länge, die einschließlich aller im Betrieb mitgeführten Ausrüstungsgegenstände (z.B. Ladepritsche) gemessen wird. Ladung gehört also nicht dazu.

Überhängsel, wie z.B. Campingausrüstung , sind Ladung. Welche Maße bei Ladung einzuhalten sind, ist in § 22 StVO nachzulesen.

Antwort
von Rockuser, 46

Ich meine, das es maximal 12 Meter nach StVO sein darf. Bin mir aber nicht sicher. Ich habe es bei Google Versucht, finde aber nicht das richtige.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community