Frage von cherrylady999, 83

Wie läuft das Verkürzen einer Ausbildung ab?

Hallo zusammen:) Meine Frage wird jetzt wahrscheinlich umfangreicher werden, aber ich hoffe ihr könnt sie beantworten!

Am 1. September beginne ich meine Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten und möchte sie verkürzen. Soweit ich weiß, geht das auf 2 Jahren oder 2, 5 Jahren. Braucht man dazu einen Grund oder kann man einfach so verkürzen wenn man möchte? Ich habe nämlich feste Pläne nach der Ausbildung und möchte nicht, dass diese jetzt abhängig meiner Ausbildung werden. Deshalb will ich gerne wissen wie das genau abläuft. Und wie läuft das mit dem Lernen und den Prüfungen ab? Lerne ich dann selbstständig? Wann sind die Prüfungen?

Bestimmt haben das Einige von euch schon gemacht und können mir weiterhelfen... Danke schon im Voraus! :))

Antwort
von SoVain123, 67

Mit Abitur kannst du um ein Jahr verkürzen.

Du kannst um ein weiteres halbes Jahr verkürzen wenn du einen Antrag stellst und dieser von deiner Arbeit genehmigt wird. (Der hängt auch mit guten Noten zusammen).

Kommentar von cherrylady999 ,

Ok Danke!:)

Antwort
von Messkreisfehler, 62

Wenn Du bereits Abitur hast oder eine hervorragende mittlere Reife, kannst Du einen Antrag auf Verkürzung stellen.

Dem muss dann der Betrieb und die Berufsschule sowie die zuständige Kammer zustimmen.

"Einfach so" verkürzen geht nicht.

Kommentar von cherrylady999 ,

Danke! Also geht das Verkürzen nur mit den zwei Abschlüssen? 

Antwort
von wilees, 51

ich glaube hier findest Du Informationen, wie  Du verfahren kannst.

https://www.aekno.de/page.asp?pageID=5271#_4

Hinweise für die Ausbildung von Medizinischen ...

Wie funktioniert die Ausbildungsverkürzung?

www.beruf.me/ausbildungsverkuerzung.php

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten