Frage von Mamo73, 106

Wie komme ich aus dem Vertrag mit coffee plus raus?

Habe vor zwei Monaten mit meiner kleinen Firma Vertrag für einen Kaffeeautomaten mit coffee plus (nennt sich auch CP) geschlossen. Will nun da raus. Ist vielleicht eine Preisabzocke.Keiner hilft dort, man wird hingehalten. Finde zudem fast nichts über die im Internet. Scheint neu zu sein. Bin verzweifelt. Danke für Tipps.

Antwort
von NikaHatFragen, 71

Hallo ich habe auch seit Juni 2016 einen Vertrag mit Coffee Plus und bin inzwischen sehr verärgert über die Falschlieferungen, die teilweise falschen Rechnungen und den absolut nicht zufriedenstellend laufenden Automaten. Ständig muss ich hinterherrufen. Seit Mitte Juli reparieren sie nun an der Maschine rum und finden den Fehler nicht, warum sie ständig die Dosierungen ändert und nicht ordentlich läuft. Ich muss tagelang und jetzt dann schon wochenlang auf eine Reparatur warten. Mich würde es sehr interessieren wie das mit der Kündigung bei Ihnen läuft. Ich denke nämlich auch schon drüber nach Schritte in diese Richtung einzuleiten.

Antwort
von troublemaker200, 94

Was steht denn in den AGB´s? Ansonsten kündige den Vertrag und warte was kommt.

Antwort
von peterobm, 103

https://coffee-plus.de/

du hast einen Vertrag, dort sollten auch solche Sachen wie Kündigung stehen

Antwort
von Kamihe, 94

Schreiben Sie eine Kündigung, machen Sie eine Kopie, schicken Sie das Original , per Einschreiben mit Rückschein, an die Firma. Stellen Sie Zahlungen ein. Nun wird man bestimmt reagieren.

Kommentar von franneck1989 ,

Keine gute Idee. Ohne triftigen Grund wird eine fristlose Kündigung nicht möglich sein

Kommentar von Kamihe ,

Ich will damit nur erreichen, das man sich mit ihr auseinander setzt und sie nicht so in der Luft hängen lässt.

Antwort
von franneck1989, 96

Wie soll man die Frage beantworten, ohne die Inhalte des Vertrages zu kennen?

Kommentar von Mamo73 ,

Ja, berechtigte Frage. Laufzeit ist 59 Monate! Ansonsten ist das ein simpler einseitiger Mietvertrag für die Maschine. Steht auch alles notwendige drin, soweit ich Verträge kenne. Was mir stinkt, ist, dass sich keiner um mein Anliegen zu kümmern scheint. Und, dass mir der Verkäufer eine andere Geschichte erzählt hat, als was ich auf der Rechnung finde. 40% teurer auf den Monat gerechnet...

Kommentar von franneck1989 ,

Naja, wenn du nachweisen kannst dass dir mehr berechnet wird, als dir ursprünglich versprochen wurde, dann kann man da sicher was machen.

Falls nicht, musst du den Vertrag wohl einhalten. Oder gibt es die Möglichkeit einer vorzeitigen Kündigung?

Antwort
von Mignon4, 103

Wenn du einen Vertrag unterzeichnet hast, mußt du dich an die vertraglich vereinbarte Kündigungsfrist halten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten