Frage von hanswerner12, 50

Wie kann man von Billigschmuck das Gold entfernen?

Hallo, ich habe Billigschmuck rumliegen welches goldfarben ist. Ich würde gern dieses "Gold" entfernen und anschließend silberfarben "lackieren". Geht das? Wenn ja wie?

Antwort
von Lycaa, 32

Technisch ist das nicht so mal eben umzusetzen.

Kauf Dir die Modeschmuckette direkt in silberfarben. Das ist einfacher und wesendlich billiger.

Antwort
von 338194, 16

Das ist garnicht einfach. Habe mal mit dem Inhaber eines Galvanikbetriebs gesprochen. Wollte einen Jugendstilmessergriff beiversilbern lassen. Ich wurde aufgeklärt, dafür muß das übrige Silber entfernt werden (mittels chemischer Bearbeitung, was Privatleuten nicht möglich ist), dann mittels Spezialverfahren verkupfert werden, danach kann eine neue Silberschicht aufgebracht werden. Also mit Deinem "Billigschmuck" wirst Du ein Problem haben. Was geht, wäre evtl. folgendes: Kaufe Dir ein Goldbad, das womit Gold schön gemacht wird, Patina verschwindet damit und es ist auch wieder schöner. Aber so ein Mittel nimmt immer etwas von der Oberfläche weg, daher ist es im Falle von vergoldeten Teile schlecht anzuwenden, da der Abrieb da ist. Bei echten Goldteilen passiert nichtsw. So kann ich mir vorstellen, wenn Du Deine Teile einige Zeit lang,notfalls mehrere Tage da rein legst, restliches Gold abgeht. Schmuck mit Silberfarbe bemalen, das kannst Du vergessen. Auch dafür muß so ein Teil vorbehandelt (so wie ich anfangs beschrieben habe) werden, sonst hält nichts da drauf,Das geht höchstens bei Teilen, die nicht bewegt werden, sonst geht die Farbe ab, und das Teil wird unansehnlich. Selbst Zaponlack  oder anderer Klarlack kann es nicht lange schön halten, muß jenachdem täglich kontrolliert werden und beilackiert werden. Wenn Du kein Goldbad findest, dann gehe zu einem Münzhändler und kauf Dir da Münzreinigungsbad.

Antwort
von Dearex, 28

Es ist glaub ich einfacher das Gold zu lassen und einfach drüber streichen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community