Frage von SWEETCANDYS 20.05.2010

Wie kann man stark werden, ohne Muskeln aufzubauen?

  • Antwort von Nims11 20.05.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Tipps: Fang mal an gegen dein Kissen zu schlagen. Geh dann zu Judo oder Karate. Das macht Spaß und ist keine Muskelaufbau Mehtode, sondern Judo oder Karate ist fast nur Technik und das brauchen Mädchen. Keine Musklen - sondern Technik.Geh in der Freizeit Jogen,Klettern... Das macht Spass und ist Gesund.

    VIEL GLÜCK

    girly-power =)

    Du kannst auch wenn du fragen ahst oder Hilfe brachst melde dich bei mir.

  • Antwort von DerPMS 24.05.2010

    Wenn du körperliche Kraft haben möchtest, ist es unvermeidbar, auch Muskeln zu haben. Ganz ohne Mukulatur geht es nun einmal nicht, das ist Natur.

    Du kannst aber das Wachstum soweit beeinflussen, indem du mehr auf Ausdauer trainierst. Dadurch werden mehr die Sehnen verstärkt und die Durchblutung verbessert. Muskeln werden hauptsächlich für direkte kurzzeitige Anstrengungen, auch Schnellkraft genannt, benötigt.

  • Antwort von SWEETCANDYS 20.05.2010

    bitte noch n paar antworten!!

  • Antwort von bedarealizzt 20.05.2010

    wie stark willst du denn werden? :D

    am besten kraftausdauer.... an die gewichte und soviel gewicht nehmen dass du gerade mal 15-20 wiederholungen schaffst,.. den rest sollte dir der trainer dort erklären,...

  • Antwort von tekfreak86 20.05.2010

    Verbessere deine Kondition und Geschwindigkeit! Joggen ist gut! Mach eine Kampfsportart (muß ja nicht Kung Fu sein, Judo reicht auch)!!!;)

  • Antwort von zeromk2 20.05.2010

    FRUCHTZWERGE!!! :)

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!