Frage von Leo1770, 185

Wie kann man diskret Mädels klären?

Hallo, Community, Mädels und Jungs, Ich möchte keine Moralpredikt von Älteren, dass ich ja noch viel zu jung bin, um sowas zu machen oder ähnliches, also behaltet eure Gedanken diesbezüglich für euch, vielen Dank.

Kommen wir zu meinem Problem: Ich bin 16 und männlich, und bin momentan in der "Sturm und Drang"-Phase, also lebe ich mein Leben und tue mehr oder weniger was ich will. Momentan will ich keine Beziehung, sondern treffe mich mit verschiedenen Mädchen. Also habe ich wöchentlich zwischen 1 und 3 Treffen mit Mädels. Hierbei ist wichtig zu wissen, dass ich diese nicht verarsche, sondern alle wissen, dass ich nichts festes will und dies somit für diese in Ordnung ist. Ebenfalls beim Feiern spreche ich an einem Abend mehrere Mädels an und besorge mir mehrere Nummern, um diese später zu treffen. So, nun musste ich leider erfahren, dass mein Ruf darunter zu leiden anfängt, jedoch ist es bisher noch nicht soo schlimm. Einerseits gibt es Leute, die denken, dass ich einfach verzweifelt bin und keine abbekomme, was so definitiv nicht stimmt, denn ich treffe mich ja mit den Mädels und naja ;) Aber andererseits wird gibt es natürlich später (also NOCH NICHT) Leute geben, die einen als billig abstempeln und Mädchen werden alleine schon aufgrund des Rufes nichts mit einem tun.

So jetzt zu meinen Fragen, die ihr sicherich schon erahnen könnt: Wie ist es möglich die ganze Sache nicht zu beenden, aber so zu gestalten, dass ich nicht der Doofe bin? Sollte ich weniger Mädchen ansprechen und mir bei diesen sicherer sein, dass sie interessiert sind? Also ganz allgemein: Wie kann man diese Sache diskreter angehen?

Vielen Dank für eure Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sogemacht, 57

"Ist der Ruf erst ruiniert, lebt's sich völlig ungeniert."

Über deinen Ruf würde ich mir keine Sorgen machen. Erstens bist du ehrlich zu den Mädchen, und zweitens: Bei wem hast du denn einen schlechten Ruf? 

Bei den Mädchen, die dir ihre Nummer geben, oder bei den Mädchen, deren Nummer du nicht willst, weil zu hässlich, etc.?

Erstere sind selber Schuld, und zweitere können dir egal sein.

Oder leidet dein Ruf unter den Jungs, die auch gern Nummern hätten, und keine kriegen? Auf deren Meinung brauchst du erst recht nichts geben.

Was deine Sorge betrifft, dass dein Ruf bei den Mädchen irgendwann unten durch sein könnte:

Keine Sorge! Es gibt immer genug Mädchen, die genau das suchen: also den stressfreien Sex. Natürlich werden sich einige insgeheim eine Beziehung wünschen, und nennen dich dann ein Arschloch, obwohl von Anfang an klar war, dass es nur um Sex geht.

Auch hier musst du dir keinen Kopf machen. Mädchen machen das genauso, sogar noch viel exzessiver. Die nehmen sich sprichwörtlich einen Schwanz mit nach Hause und werfen ihn morgens wieder raus.

Ich würde an deiner Stelle nichts anders machen. Du hast eben Appetit auf Sex und wenn du irgendwann mal "die Richtige" im Bett gefunden hast, ergibt sich eine Beziehung von selbst.

Nochmal zum Ruf: Wie weit geht denn der? Bis zum nächsten Dorf, bestenfalls. In zwei Jahren fährst du Auto, bist mobil, und der Tratsch von heute ist kalter Kaffee. Carpe Diem!

Kommentar von Leo1770 ,

Naja, ich wohne bei einer kleinen Stadt. Eigentlich frage ich mich auch, warum ich mir überhaupt Sorgen mache, da die meisten die irgendwas sagen, für mich nicht von wert sind (, ob Junge oder Mädchen).

Kommentar von Sogemacht ,

Eben. Ich würde die Rederei als Neid nehmen, und der ist ein Kompliment. Warte noch drei Jahre. Da haben die heute, 16 jährigen Mädchen ihre Romantiktypen satt, und sehnen sich danach, mal ohne viel Gedöhns hart durchgevögelt zu werden. Mit 20 haben viele Mädchen nämlich ihre versaute Zeit. Viel Spaß!

Kommentar von Leo1770 ,

Meinst du man sollte auf einer Party abends nur eine ansprechen? Hatte neulich das Problem, dass mich eine mit einer anderen gesehen hatte und deswegen nix mehr wollte, obwohl die dann wahrscheinlich sowieso nix für mich gewesen wäre..

Kommentar von Sogemacht ,

Das war insofern unklug, weil jede Frau grundsätzlich die Auserwählte sein will, also die eine, für die man sich entschieden hat. Ist so ein Prinzessinnen-Ding, das zwar völlig im Widerspruch zu ihrem eigenen Verhalten steht, aber so ticken Frauen nunmal.

Keine Frau will eine von zweien sein. Jede will die einzige sein.

Kommentar von Leo1770 ,

danke sehr ✌

Antwort
von thlu1, 73

Es täte mich nicht wundern, wenn es bei beiden Geschlechtern welche gibt, die nur auf Sex aus sind, nicht mehr, nicht weniger. Also, frei und offen heraus und jeder weiß, woran er oder sie ist.

Antwort
von Rocker73, 105

Wenn du das machst, musst du über solches Gerede drüber stehen.

LG

Antwort
von MrRomanticGuy, 71

Mach Dir lieber Gedanken darüber daß Deine Mädels nicht schwanger werden. ^^ Was Leute über einen Denken ist nicht wichtig.

Antwort
von Einhorn1173, 59

Ich würde für eine Zeit mal den Kontakt zu Mädchen halt außer normal Freundinnen meiden Sodas die Leute halt sagen ja er ist nicht mehr so hat sich geändert und wenn du dann wieder Mädchen kennenlernst dann denken die dann auch er hat sich geändert dies das.

Antwort
von UserDortmund, 77

Offen und direkt sagen was sache ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community