Frage von Punkrocker4ever, 29

Wie kann ich unnötige Android Google Apps dauerhaft vom Smartphone entfernen?

Ich habe ein Huawei Y625 Smartphone im Einsatz. Der interne Speicher ist leider immer voll, weil sich viele Apps nicht auf die Speicherkarte verschieben lassen. Im Play Store deinstalliere ich immer die unnötigen Speicherfresser wie z. B. Google Play Books, Google Play Filme und Serien, Google Street View etc. Bei nächster Gelegenheit aktivieren sie sich aber wieder von selbst, fahren Updates und nehmen den anderen Apps den Platz weg, so dass die gewollten Apps wie z. B. Facebook oder Twitter keine Updates fahren können ("zu wenig Speicher verfügbar"). Was kann ich tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mychrissie, 21

Indem Du das Gerät rootest. Das kostet Dich aber möglicherweise die Garantie und auch eine einwandfreie Funktion des Handys. denn viele vorinstallierten und nicht deinstallierbaren Apps sind keine Bloatware sondern tragen durch enge Verzahnung mit dem Android-System zum einwandfreien und problemlosen Funktionieren des Handys bei. Würde man sie deinstallieren, ginge gar nichts mehr. Das Einzige, was Du machen kannst, ist Frust schieben.

Ich habe gestern auf Marshmellow upgedatet. Ich habe gehört, dass es damit möglich sein soll, internen und externen Speicher als einen gemeinsamen Speicher zu formatieren. Muss mich da mal noch schlau machen, vielleicht geht das auch erst nach einem Patch. Ich hab's auf jeden Fall in der Fachpresse gelesen. Dann wäre zumindest bei einer schnellen SD-Card das Verstopfungsproblem des internen Speichers behoben.

Prüf doch mal, ob für Dein Handy auch schon Android 6 verfügbar ist. Gehe auf "Einstellungen" – "Geräteinformationen" – "Updates manuell herunterladen". Das sind die Bezeichnungen in den Samsung-Einstellungen. Bei anderen Handy-Marken müsste es ähnlich sein.


Kommentar von Punkrocker4ever ,

Danke! Das Betriebssystem ist leider noch Android 4.4.2. Updates werden nicht angeboten.

Kommentar von mychrissie ,

Dann hast Du leider ein Handy, für das von Google keine Upgrades mehr spendiert. Beim Galaxy S5 beispielsweise, das in den nächsten Tagen zu mir kommt und das in der Connect-Liste ebenfalls mit Adroid 4.4.2 angeführt ist, erfolgt laut Auskunft des Samsung-Supports auf jeden Fall beim ersten Einschalten ein automatischen Update auf das neueste Betriebssystem. Ein Ugrade von 4 auf 6 wäre also grundsätzlich möglich (wie gesagt, wenn er für Dein Gerät überhaupt angeboten wird).

Wenn Dein interner Speicher überfüllt ist, hilft nur das konsequente Auslagern von verschiebbaren Apps auf die externe SD-Karte und regelmäßiges Entfernen von nicht mehr benötigten Dateifetzen und Cache-Dateien – am besten mit der App "Smart Manager". Installiere auch mal "AppMrg III" aus dem Playstore, das zeigt Dir an, ob du noch verschiebbare Apps im Speicher hat und wenn ja, dann kannst Du sie mit dieser App auch verschieben. Ich geh mal naturlich davon aus, dass Du das mit Deinen Bildern, Videos und Deiner Musik längst schon gemacht hast.

Ja, ja, das mit dem Speicherplatz ist so eine Sache. Als ich 1992 meinen ersten Laptop gekauft habe, hat mir der Verkäufer zugesichert, dass 250 MB (!!!) Speicherplatz für mein ganzes Leben absolut ausreichen. :-DDD

Antwort
von Markus010301, 7

Nur mit Root kannst du System Apps löschen, aber ich würde empfehlen das du die App Titanium Backup ( https://play.google.com/store/apps/details?id=com.keramidas.TitaniumBackup ) benutzt und die Anwendungen die nicht in den Einstellungen unter {Apps} verschiebbar sind per Titanium Backup zu verschieben. Du gehst in Titanium Backup oben auf {Sichern/Wiederherstellen} und dann wählst du eine Installierte App aus (Keine Apps mit roter Schrift, das sind System Apps!) wo du dahinter ein Zeichen siehst das aussieht wie ein Handy, (die Anwendungen sind auf dem Internen Speicher) hältst du lange auf diese App gedrückt, es kommt dann ein kleines Fenster und scrollst runter auf {Speicher} und dann auf {Auf SD-Karte verschieben}, das kannst du nun mit jeder App machen bis sie alle verschoben worden sind, das sollte zumindest deinen Internen Speicher ein wenig frei machen, hat bei meinen Huawei Y625 die Internen Speicher Probleme gelöst!

Kommentar von Markus010301 ,

Hatte es nochmal korrigiert :)

Antwort
von redmonkeykh, 18

wenn du apps gelöscht hast können die sich garnicht mehr automatisch installieren versuch mal mit Cleanmaster oder so mal tempdateien löschen

wenn du wegen zuwenig speicher cleanmaster nicht downloaden kannst musst du es manuell via apk downloaden

Antwort
von Markus010301, 6

Nur mit Root kannst du System Apps löschen, aber ich würde empfehlen das du die App Titanium Backup ( https://play.google.com/store/apps/details?id=com.keramidas.TitaniumBackup ) benutzt und die Anwendungen die nicht in den Einstellungen unter verschiebbar sind per Titanium Backup zu verschieben. Du gehst in Titanium Backup oben auf und dann wählst du eine Installierte App aus (Keine Apps mit roter Schrift, das sind System Apps!) wo du dahinter ein Zeichen siehst das aussieht wie ein Handy, (die Anwendungen sind auf dem Internen Speicher) hältst du lange auf diese App gedrückt, es kommt dann ein kleines Fenster und scrollst runter auf und dann auf das kannst du nun mit jeder App machen bis sie alle verschoben worden sind, das sollte zumindest deinen Internen Speicher ein wenig frei machen, hat bei meinen Huawei Y625 die Internen Speicher Probleme gelöst!

Antwort
von Freiver, 17

Handy rooten

Antwort
von Dennis1218, 17

Du kannst vorinstallierte Apps nur mit Root installieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten