Frage von milchbutter, 12

Wie kann ich meinen Bruder wieder motivieren?

Meinem Bruder ist zurzeit alles egal und er hat gar keine Motivation mehr. Er hat seine Ausbildung abgebrochen und wollte wieder mit neuer Motivation in sein Fachabi einsteigen, aber jetzt überfordert ihn das und auch sonst geht alles schief. Kein Geld, schlechte Noten, Streits mit der Freundin. Jetzt geht es ihm schlecht und er hat keine Motivation mehr für nichts. Er hat kaum noch Freunde und will auch keine in der Schule finden weil er sagt, er habe sein Selbstwertgefühl verloren und sei nicht mehr gesellschaftsfähig. Es ist ein Teufelskreis. Mich macht das echt traurig und fertig, weil bei mir alles ziemlich gut läuft, aber ich ihm so gern helfen würde. Gutes Zureden bringt leider nichts, er ist ziemlich am Boden. Habt ihr Ideen wie ich helfen kann? Ich kann es nicht ertragen ihn so unglücklich zu sehen.

Danke schon mal :)

Antwort
von tom691, 12

zeig ihm dass du für ihn da bist,vorhaltungen werden nichts bringen und auch schlimm wenn du ihm aus mitleid alles durchgehen lässt

lass ihn spüren dass du da bist, er aber dennoch an sich arbeiten muss

nimm ihn mal mit wenn du was unternimmst, sieh zu das er unter leute kommt, zeig ihm einfach das trübsal blasen nix bringt

für sowas gibt es kein allheilmittel und viele machen dann in ihrem eifer helfen zu wollen es unbewusst schlimmer

wenn gar nichts geht, rede mit euren eltern oder verwandten

ich finde wichtig ihm zu zeigen dass du verständnis und gewisses mitleid hast, und für ihn da bist, aber er allein was dafür tun muss um seine situation zu ändern

Antwort
von SonDecim, 10

Wenn bei dir alles gut läuft würd ich dir als erstes raten immer gut auf das zu achten was su sagst , weil ich kenne das von mir ( bin auch micht so gut): Wenn du immer wieder drauf hindeutest dass bei dir alles klappt oder solche Dinge halt ist das so richtig doof für ihn. Dürftest du zwar wissen aber ich mags nur gesagt haben. 

Helfen könntest du ihm indem du (wenn es Fach mäßig geht) mit ihm lernst oder ihn unterstüzt beim lernen. Und nicht indem du ihm es anbietest sondern indem du einfach mal kommst und sagst : Komm wir schauen das mal zusammen durch.

Auch wäre , soweit möglich, ein Urlaub eine gute Idee,  eine Woche oder zwei mal abschalten und ihm einfach die Ruhe die er braucht um sich zu finden zu geben. 

Ein Psychologekönnte vielleicht auch helfen ich meine der hilft ja nicht nur bei Depressionen oder so sonder kann ja auch einem klar vor Augen führen was man da macht und was man sich verbaut.  Auch Motivationen kann man sich von einem solchen holfen. :)

Gruß Andreas :)

Antwort
von Sunna1402, 11

Rede mal mit seiner Freundin, wenn sie an ihn glaubt und ihn motiviert, ist das die halbe Miete! Die Freunde, die ihn schätzen und sein Wertgefühl steigern, könntest du mal einladen und die können ihm ja auch zeigen, dass sie ihm viel bedeuten. Unternimm mal ein paar Dinge mit ihm, die er mag und mache ihm klar, dass das nur geht, wenn man Geld hat:-)

Ganz viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten